Wöchentliche Umfrage: Können die iQOO 10 und 10 Professional ihren Weg in Ihr Herz finden?

1658651668 gsmarena 000

[ad_1]

Zweihundert Watt – 200 W! Die Ankündigung der neuen iQOO 10-Serie brachte das erste Telefon, das so viel Strom über ein USB-C-Kabel in seinen Akku drückt, der in 10 Minuten vollständig aufgeladen werden kann.

Wöchentliche Umfrage: Können die iQOO 10 und 10 Pro ihren Weg in Ihr Herz finden?

Dies ist beim Professional-Modell mit einem 4.700-mAh-Akku möglich und eine beeindruckende technologische Leistung. Im Vergleich zum iQOO 9 Professional (mit gleicher Kapazität) ist das vollständige Aufladen doppelt so schnell (10 vs. 20 Minuten). Ist das eine sinnvolle Änderung oder befinden wir uns fest im Bereich der „abnehmenden Renditen“? Und was denkst du allgemein über die neuen iQOOs – das ist das Thema der Umfrage dieser Woche.


Preisinformationen für iQOO 10 und 10 Pro
Preisinformationen für iQOO 10 und 10 Pro

Preisinformationen für iQOO 10 und 10 Professional

Das iQOO 10 Professional baut auf dem 9 Professional auf. Es wird auf Snapdragon 8+ Gen 1 (vom ursprünglichen 8 Gen 1) aufgerüstet und verwendet ein LTPO3-Show (im Vergleich zu LTPO2), obwohl die anderen Schlüsselspezifikationen gleich sind – 6,78 Zoll Diagonale, QHD+-Auflösung, 120 Hz Bildwiederholfrequenz und HDR10+ Unterstützung. Einige Schutzvorrichtungen scheinen entfernt worden zu sein, z. B. hatte das alte Show „Panda Glass“, für das neue ist keine Glasmarke aufgeführt. Das Telefon der 9er-Serie conflict auch staub- und spritzwassergeschützt, dieses macht keine derartigen Ansprüche.

Abgesehen vom neuen Ladesystem und Chipsatz gibt es wirklich nur geringfügige Unterschiede. Zum Beispiel hat die Tele-Kamera ihre Brennweite auf 69 mm erhöht (von 60 mm, additionally 3-fache Vergrößerung statt 2,5-fach), aber das senkte die Auflösung auf 14,6 MP (von 16 MP). Viel mehr ist nicht dran.


iQOO 10 Pro-Highlights: SD 8+ Gen 1
iQOO 10 Pro Highlights: LTPO3 QHD+ AMOLED-Display
iQOO 10 Pro Highlights: Längeres Teleobjektiv (3x, 69 mm)

iQOO 10 Professional-Highlights: SD 8+ Gen 1 • LTPO3 QHD+ AMOLED-Show • Längeres Teleobjektiv (3x, 69 mm)

Das iQOO 10 Professional wird nächste Woche in China zu einem Preis ab 5.000 CNY (740 $/725 €/59.300 £) für das Modell mit 8/256 GB eingeführt. Das ist der gleiche Einführungspreis wie beim iQOO 9 Professional, daher erwarten wir, dass der Preis des neuen Modells in Indien (der noch bestätigt werden muss) in der gleichen Größenordnung liegen wird – 65.000 £ (möglicherweise mit einer Änderung der Basisspeicherkapazität).

Wenn Sie in seiner Area sind, was können Sie stattdessen sonst kaufen?

Das vivo X80 Professional kostet 80.000 £ (12/256 GB) oder 5.500 CNY (8/256 GB). Es verwendet das Authentic 8 Gen 1 (es gibt auch Versionen mit dem Dimensity 9000), hat außerdem ein 6,78-Zoll-LTPO3-QHD+-AMOLED-Show, eine 50-MP-Hauptkamera mit einem größeren Sensor (1/1,3 Zoll), ein 5-fach-Periskop (8 MP) und 2x Tele-Module (12MP) plus ein 48MP Extremely Large, das nicht ganz so breit ist (114°). Der 4.700-mAh-Akku braucht mit einem 80-W-Adapter quick viermal so lange, 38 Minuten, um aufgeladen zu werden.

Wenn Sie in China sind, können Sie sich auch das Xiaomi 12S Professional für 6.000 CNY (8/256 GB) ansehen. Dieser hat zwar das neue 8+ Gen 1, aber sein Anspruch auf Ruhm ist der huge 1-Zoll-50-MP-Hauptsensor. Auch die anderen Kameras sind einen Blick wert, darunter ein 5-fach-Periskop mit einem 48-Megapixel-Sensor und ein 48-Megapixel-Ultraweitwinkel (128 °). Das Aufladen ist langsam, zumindest im Vergleich zu den iQOOs, der 4.860-mAh-Akku ist in 41 Minuten (67 W) auf 100 % geladen.

Wenn Sie sich außerhalb Chinas befinden, müssen Sie möglicherweise auf die Markteinführung des Xiaomi 12S Professional warten, das 5.000 CNY (8/256 GB) kostet. Das 12S Professional hat das gleiche 6,73-Zoll-LTPO-QHD+-AMOLED-Show wie das Extremely und den gleichen 8+ Gen 1-Chipsatz. Die Hauptkamera ist mit einem 50MP 1/1.28“ Sensor keineswegs schlecht, die 50MP 2x Tele und 50MP 115° Extremely Large sind weniger beeindruckend. Dieser lädt jedoch schnell auf, sein 4.600-mAh-Akku leistet 120 W, sodass 0-100 % 19 Minuten dauern.


vivo X80 Pro
Xiaomi 12S Ultra
Xiaomi 12S Pro
ZTE Nubia Red Magic 7S Pro

vivo X80 Professional • Xiaomi 12S Extremely • Xiaomi 12S Professional • ZTE Nubia Pink Magic 7S Professional

Das vivo trägt stolz sein ZEISS-Badge auf der Rückseite, die Xiaomis stehen im Leica-Lager. Und iQOO? Nun, man kann das BMW M-Branding auf der Rückseite haben – tolle Autos, aber sie verstehen nicht viel von Kameras.

Das nubia Pink Magic 7S Professional ist ein Smartphone mit Snapdragon 8+ Gen 1 aus diesem Monat. Es zeichnet sich durch einen aktiven Lüfter aus, der nicht nur eine stabile Leistung während des Spielens bietet, sondern auch das Ladesystem kühlt – 5.000-mAh-Akku mit 135-W-Aufladung, 0-100 % in 15 Minuten. Dieses Modell hat ein 6,8-Zoll-FHD+-Nicht-LTPO-AMOLED-Show und die Kamera ist nichts Besonderes. Nun, bis auf die Selfie-Kamera unter dem Show. Das 7S Professional wurde in China für 5.200 CNY eingeführt und kommt bald auf den internationalen Markt.

Zeit für die Abstimmung – wer will ein iQOO 10 Professional?

Wenn das obige Umfrage-Widget für Sie nicht funktioniert, versuchen Sie hier, Ihre Stimme abzugeben.

Beim Vanilla iQOO 10 handelt es sich um eine kostenreduzierte Model des Professional. Es verwendet immer noch den Snapdragon 8+ Gen 1-Chipsatz, hat immer noch ein 6,78-Zoll-AMOLED-Show – allerdings ein Nicht-LTPO-FHD+-Panel ohne HDR. Jetzt kommen die wichtigeren Kürzungen.

Die Hauptkamera mit 50 MP (1/1,57 Zoll, 1,0 µm) verliert die Gimbal-Stabilisierung zugunsten eines herkömmlichen OIS. Außerdem ist das Teleobjektiv ein Commonplace-12MP-2x-Gerät, das 50MP 150° Extremely Large wird gegen ein normales 13MP 120°-Modul ausgetauscht.


iQOO 10 Highlights: 120 W Aufladen (0-100 % in 19 min)
iQOO 10-Highlights: 6.8
iQOO 10 Highlights: 50+12+13MP Kamera

iQOO 10 Highlights: 120 W Aufladung (0-100 % in 19 min) • 6,8″ 120 Hz AMOLED-Show • 50+12+13 MP Kamera

Die Akkukapazität beträgt die gleichen 4.700 mAh und die Ladegeschwindigkeit 120 W, die gleiche wie beim 9 Professional. Mit einigen Optimierungen beträgt die 0-100%-Zeit 19 Minuten, additionally immer noch etwa doppelt so langsam wie beim Professional. Wenn Sie 19 Minuten „langsam“ nennen können, natürlich. Beachten Sie, dass dieses Modell kein kabelloses Laden hat.

Das iQOO 10 wird nächste Woche auch in China zu einem Grundpreis von 3.700 CNY (550 $/535 €/44.000 ₹) für das 8/128-GB-Gerät eingeführt. Das iQOO 9 hat es nie nach Indien geschafft, zumindest nicht das Useful aus China mit diesem Namen – das iQOO 9 und 9 SE in Indien sind unterschiedliche Modelle. Es gibt Gerüchte über einen iQOO 9T, der näher an der Marke liegt. Mit anderen Worten, wir erwarten nicht, diese Model des iQOO 10 außerhalb Chinas zu sehen.

Aber wenn Sie ein iQOO 10 bekommen könnten, würden Sie?

Wenn das obige Umfrage-Widget für Sie nicht funktioniert, versuchen Sie hier, Ihre Stimme abzugeben.

[ad_2]

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.