Wie Gaming auf dem Mac mit macOS Ventura besser wird

49281 96246 Gaming on Mac

[ad_1]


AppleInsider wird von seinem Publikum unterstützt und kann als Amazon Affiliate und Affiliate-Accomplice Provisionen für qualifizierte Käufe erhalten. Diese Affiliate-Partnerschaften haben keinen Einfluss auf unsere redaktionellen Inhalte.

Mit der Einführung von macOS Ventura rückt Apple das Gaming auf dem Mac stärker in den Fokus. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Gamer von der Einführung des neuen Betriebssystems von Apple profitieren werden.

Spieler gibt es in allen Variationen, von denen, die einfache Gelegenheitsspiele bis hin zu großen AAA-MMO-Titeln wollen. Mac-Benutzer waren oft Bürger zweiter Klasse, wenn es um Spiele ging, da viele der besten Titel einfach nicht auf der Plattform verfügbar sind.

Bis heute hat sich Apple anscheinend damit zufrieden gegeben, diese Realität zu ignorieren. Auf der WWDC signalisierte es keine Kehrtwende für Apple, aber der iPhone-Hersteller machte einige wichtige Ankündigungen, die eine bessere Zukunft für das Spielen auf dem Mac signalisieren könnten.

Spielen wird besser

Eine der wesentlichsten Änderungen – wenn auch nicht besonders sichtbar – ist Apples Einführung von Steel 3. Steel ist Apples Grafik-Framework, das es ihm ermöglicht, tief in die GPU eines Mac einzudringen. Mit der Veröffentlichung der dritten Era sollten wir große Verbesserungen der Spielgrafik sehen.

Wenn Sie sich über die Particulars informieren möchten, Apple ist spezifisch darüber, was es sagt, dass MetalFX Upscaling tun kann.

MetalFX Upscaling ermöglicht es Entwicklern, komplexe Szenen schnell zu rendern, indem sie weniger rechenintensive Frames verwenden und dann Auflösungsskalierung und zeitliches Anti-Aliasing anwenden. Das Ergebnis ist eine beschleunigte Leistung, die Spielern ein reaktionsschnelleres Gefühl und Grafiken bietet, die umwerfend aussehen

SharePlay über FaceTime

SharePlay über FaceTime

SharePlay ist dieses Jahr auf allen Apple-Plattformen besser, auch auf dem Mac. Mit macOS Ventura können Sie jetzt an einem FaceTime-Anruf teilnehmen, während Sie gemeinsam Ihr Lieblingsspiel spielen. Wenn Sie FaceTime nicht verwenden möchten, können Sie sich auch in einer Nachrichtenkette befinden.

Als Zugänglichkeitsfunktion gestartet, ermöglicht macOS Ventura die Verwendung von Buddy-Controllern. In diesem Fall können zwei Controller zusammen als ein einziger Controller verwendet werden.

Apropos Controller, die Lenkräder Logitech G920 und Logitech G29 werden jetzt auch auf dem Mac unterstützt.

Game Center-Aktivitätsfeed

Sport Middle-Aktivitätsfeed

Apple hat das Sport Middle für den Mac aktualisiert, das sein soziales Rückgrat ist, das Spieler mit ihren Freunden verbindet. Jetzt gibt es einen sichtbaren Aktivitäts-Feed, damit Sie sehen können, was andere spielen oder welche Erfolge sie freigeschaltet haben.

Sport Middle zeigt Ihnen auch, was es Neues in Apple Arcade gibt, Bestenlisten unter Ihren Freunden und alle Erfolge, die Sie freigeschaltet haben.

Neue Spiele für den Mac

Auf der WWDC angekündigt, enthüllte Apple einige riesige Spiele, die endlich ihren Weg zu macOS finden. Die neuen Titel sind EA GRID Legends, Resident Evil Village und No Man’s Sky.

Einige dieser Spiele sind ein bisschen alt, aber es ist immer noch großartig zu sehen, dass sie überhaupt auf den Mac kommen. Resident Evil und No Man’s Sky sind unglaubliche AAA-Hits, die auf Apples Computerplattform schmerzlich vermisst wurden.

Hoffentlich signalisiert dies, dass in Zukunft weitere große Titel auf dem Mac erscheinen werden.

Demnächst

Im Second befindet sich macOS Ventura derzeit in der Entwickler-Beta. Eine öffentliche Beta soll im Juli vor einer vollständigen Veröffentlichung im Herbst veröffentlicht werden. Bleiben Sie dran AppleInsider während wir weitere Funktionen für die kommenden Software program-Updates von Apple durchgehen.

[ad_2]

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.