Verkehr im Eurotunnel: „Absolut entsetzlich“ Wütende Urlauber schlagen um sich | Vereinigtes Königreich | Nachrichten

1645265 1

[ad_1]

Reiseverzögerungen breiteten sich von Dover bis zum Eurotunnel in Folkestone aus

An diesem Wochenende erlebten Zehntausende frustrierter Familien, die zum Hafen von Dover fuhren, aufgrund von Verzögerungen bei den Passkontrollen ein Chaos, als sie versuchten, den Ärmelkanal nach Frankreich zu überqueren. Die Überfälle wurden auf mehr Grenzkontrollen nach dem Brexit und die Unterbesetzung der Kontrollpunkte in Dover durch die französischen Behörden zurückgeführt. Nur die Hälfte der 12 Passkontrollkabinen conflict in dem riesigen Hafen geöffnet, als sich am Freitag die chaotischen Szenen zu entfalten begannen.

Die Verkehrshölle rund um den Hafen von Dover entspannt sich endlich und begann heute Nachmittag „regular zu fließen“.

Aber rund um den Eurotunnel in Folkestone herrscht immer noch Chaos, und einige Familien müssen rund 21 Stunden damit verbringen, die Überquerung zu schaffen.

Mitglieder der Küstenwache verteilen abgefülltes Wasser an die gestrandeten Autofahrer, während die Temperaturen um die 25 ° C sengen.

Der dreifache Vater Manesh Luthra verließ sein Haus in Essex mit seiner Familie am Samstag um 4 Uhr morgens und kam heute erst kurz vor 6 Uhr in die Nähe des Eurotunnels.

Verkehr im Eurotunnel

Autofahrer haben ihrer Wut über die riesigen Staus im Eurotunnel Luft gemacht (Bild: REUTERS / HENRY NICHOLLS)

Störung des Eurotunnels

Rund um den Eurotunnel bei Folkestone herrscht ein riesiges Verkehrschaos (Bild: REUTERS / HENRY NICHOLLS)

Er sagte der BBC: „Wir haben uns für die schlimmsten 21 Stunden, die wir erlebt haben, ans Ende der Warteschlange gestellt. Wir haben uns Meter für Stunden bewegt.“

Herr Luthra sagte, er und seine Familie hätten überlegt, „zahlreich“ aufzugeben und umzukehren, da sie „keine Informationen, keine Unterstützung und keine Vorräte“ erhalten hätten.

Der Autofahrer fügte hinzu: “Es conflict wild. Ich hatte Angst, dass es einen Unfall geben würde.”

Die Urlauberin Joan, die mit ihrer behinderten Schwester reist, sagte gegenüber LBC, sie hätten in acht Stunden nur eine Meile zurücklegen können, und beschrieb die State of affairs als „absolut schrecklich“.

LESEN SIE MEHR: Britische Urlauber sollen Frankreich „meiden“, wenn sie nicht willkommen sind

Stau im Eurotunnel

Autofahrer sind durch das Verkehrschaos im Eurotunnel wütend geworden (Bild: GARETH FULLER / PA WIRE)

Sie sagte: „Wir verließen unser Resort und fuhren um 8.30 Uhr in den Stau – hier waren wir den ganzen Tag. Wir haben uns in acht Stunden eine Meile bewegt.

„Es ist absolut entsetzlich, Menschen werden ohnmächtig, wir hatten keine Polizeipräsenz, Menschen rufen 999 an, wir hatten keine Informationen.

„Der Seitenstreifen ist jetzt wie ein öffentliches Pissoir.

“Die Leute versuchen, ihren Hunden Auslauf zu verschaffen. Den Leuten geht das Wasser aus.”

NICHT VERPASSEN
UMFRAGE: Sollte Großbritannien Frankreich bezahlen, um das Reisechaos von Dover zu beseitigen? [OPINION]
Touristen von beliebten schottischen Ferieninseln verbannt [REPORT]
Heißes Wetter kehrt als 40 ° C „Feuerzunge“ zurück, um Großbritannien zu sprengen [FORECAST]

Dover-Verkehr

Zehntausende Familien stehen in langen Schlangen auf dem Weg zum Hafen von Dover fest (Bild: GETTY)

Dover-Störung

Der Brexit wurde von vielen für die Reiseprobleme verantwortlich gemacht (Bild: GETTY)

Ein Mann namens Eugene, der mit seiner Frau und zwei Kindern durch den Eurotunnel reiste, beschrieb es als eine „stressige“ Erfahrung, acht Stunden im Auto festzusitzen, bevor er schließlich in einen Zug einsteigen konnte.

Der 53-Jährige sagte: „Habe diese Reise einige Male vor der Pandemie und vor dem Brexit unternommen. Keine derartigen Probleme, abgesehen von gelegentlichen geringfügigen Verzögerungen. Schade, dass dies passiert ist.“

Jen Knight und ihr Ehemann Jody aus Eastleigh in Hampshire beschlossen, am Samstag in Ashford zu übernachten.

Aber ihre Hoffnungen auf ein Nachlassen des Chaos heute wurden zunichte gemacht, denn nachdem sie heute um 5:30 Uhr aufgebrochen waren, schafften sie es erst nach 13:00 Uhr zum Eurotunnel.

Frau Knight sagte der BBC: „Die Umleitungsschilder um Kent waren ein Witz. Die M20 conflict geschlossen und es gab Verwirrung über die Umleitungsrouten.

Brexit-Zeitleiste

Fünf Schlüsselmomente, die zum Brexit führten (Bild: EXPRESS)

„Schließlich kamen wir auf die A20, die sich nur langsam bewegte. Wir bewegten uns eine Meile professional Stunde und standen in einer stationären Warteschlange zwei Meilen vom Eurotunnel entfernt.“

Getlink, das den Eurotunnel Le Shuttle-Service betreibt, sagte in einer Erklärung: „Die Reisesituation in Kent bleibt herausfordernd.

„Der zu erwartende hohe Urlaubsverkehr und ungewöhnlich viele Lastwagen auf den Straßen führen zu Staus auf den Strecken, die zum Ärmelkanal führen.

„Der Passagier-Shuttle-Service des Eurotunnels ist voll ausgelastet, mit vier Abfahrten professional Stunde, die den Passagierverkehr nach Frankreich befördern. Es gibt auch zwei Abfahrten professional Stunde mit dem separaten Fracht-Shuttle-Service.

„Eurotunnel ist der Verkehrsprognose für heute bereits voraus, da er am Morgen zwei zusätzliche Shuttle-Abfahrten durchgeführt hat, und wir werden im Laufe des Tages weitere Abfahrten hinzufügen, um den Verkehr nach Frankreich zu verlagern.

Die Erklärung fügte hinzu: „Eurotunnel erkennt die schwierigen Bedingungen an, denen Kunden auf den Straßen ausgesetzt sind, und wir arbeiten mit der Polizei von Kent und den Nationwide Highways zusammen, um Lösungen für die Überlastung zu finden.

„Selbst wenn die Kunden aufgrund des Staus zu spät zum Verify-in kommen, werden sie nach ihrer Ankunft am Terminal in Folkestone auf die nächste verfügbare Abfahrt verladen.

„Sobald der Verify-in abgeschlossen ist, dauert es derzeit durchschnittlich 90 Minuten, bis Kunden das Terminal, die französischen Grenzkontrollen und das Einsteigen in einen Shuttle passiert haben.“

[ad_2]

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.