Unentschieden in der Europa League: Arsenal spielt gegen PSV, während Man United gegen Spanien antreten muss

1661514505 newFile 9

[ad_1]

newFile 9

Die Mannschaft von Mikel Arteta kehrt nach einem Jahr Abwesenheit in den europäischen Wettbewerb zurück und strebt einen tiefen Lauf an, aber sie müssen sich in Gruppe A einigen kniffligen Assessments stellen.

Es wird erwartet, dass die Gunners mit minimalem Aufhebens durch die Gruppe kommen, aber auch der PSV wird sich seine Chancen ausrechnen und Bodo/Glimt haben Roma in der Europa Convention League in der vergangenen Saison mit 6:1 besiegt, um ihre Bedrohung zu zeigen.

Arsenal hat in den vergangenen fünf Spielzeiten dreimal das Halbfinale der Europa League erreicht, unter anderem als sie im Finale 2019 in Baku gegen Chelsea verloren.

Manchester United hat auch einige schwierige Aufgaben, gegen Actual Sociedad und den FC Sheriff, wobei Omonoia ebenfalls in Gruppe E spielt.

Gruppe A: Arsenal, PSV Eindhoven, Bodø/Glimt, Zürich

Gruppe B: Dynamo Kiew, Rennes, Fenerbahce, AEK Larnaca

Gruppe C: Roma, Ludogorets, Actual Betis, HJK

Gruppe D: Braga, Malmö, Union Berlin, St. Gilloise

Gruppe E: Manchester United, Actual Sociedad, Sheriff, Omonia

Gruppe F: Latium, Feyenoord, Midtylland, Sturm Graz

Gruppe G: Olympiacos, Qarabag, Freiburg, Nantes

Gruppe H: Crvena zvezda, Monaco, Ferencvaros, Trabzonspor

Weitere folgen…

[ad_2]

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *