Truss und Sunak stehen sich in der Crunch-Woche des Führungsrennens in Hustings gegenüber

aa831d8a8ff7de6ced98ec22ae58c403Y29udGVudHNlYXJjaGFwaSwxNjU5MzkzODk0 2.68042327



R

ishi Sunak und Liz Truss sind bereit, in einem Kopf-an-Kopf-Rennen mit Tory-Mitgliedern anzutreten, die sie mit einer politischen Bonanza umwerben wollen, während sie in eine entscheidende Woche im Rennen um Nr. 10 gehen.

Da Briefwahlzettel am Montag vor den Haustüren der Mitglieder fallen, steht Herr Sunak unter dem Druck, seine Kampagne zu überarbeiten, da Umfragen in der Gruppe darauf hindeuten, dass er hinter seinem Rivalen zurückbleibt.

Die Kampagne von Frau Truss gewann mit der Unterstützung von Nadhim Zahawi, dem neuesten Partei-Schwergewicht, das sich hinter den Spitzenreiter stellt, weiter an Schwung.

Liz versteht, dass der Establishment in Krisenzeiten keine Possibility ist

Der Bundeskanzler lobte Frau Truss’ ökonomischen „Booster“-Ansatz, während er andeutete, dass sein „doomster“-Vorgänger im Finanzministerium den „Establishment“ und eine „altbackene ökonomische Orthodoxie“ unterschrieb.

Frau Truss und Herr Sunak bringen ihre Kampagnen am Montagabend nach Exeter, während sie weiterhin Mitglieder bei Besuchen im ganzen Land um Unterstützung bitten.

In einem letzten verzweifelten Versuch, die Parteigänger vor der Wahl für sich zu gewinnen, versuchte Herr Sunak, sein Picture als steuertreibender ehemaliger Kanzler abzuschütteln, indem er die „größte Einkommenssteuersenkung seit der Regierung von Margaret Thatcher“ versprach.

Er versprach, den Grundsteuersatz innerhalb von sieben Jahren von 20 % auf 16 % zu senken, wenn er Premierminister wird, ein Schritt, der von Verbündeten von Frau Truss sofort als „Flip-Flop“ gebrandmarkt wurde, nachdem sie wochenlang ihre Pläne für umfassende Steuersenkungen als solche bezeichnet hatte „tröstende Märchen“.

Der Plan von Herrn Sunak baut auf seiner zuvor angekündigten Senkung der Einkommensteuer um 1 Pence im April 2024 auf, wobei die zusätzlichen 3 Pence je nach Wirtschaftswachstum zur Finanzierung gekürzt werden sollen.

Herr Sunak nannte seine Politik „radikal“, aber „realistisch“ und listete Prinzipien auf, bei denen er niemals Kompromisse eingehen würde, in einem kaum verhüllten Seitenhieb auf Frau Truss.

„Erstens werde ich die Steuern niemals auf eine Weise senken, die nur die Inflation in die Höhe treibt. Zweitens werde ich niemals Versprechungen machen, die ich nicht bezahlen kann. Und drittens werde ich immer ehrlich zu den Herausforderungen sein, vor denen wir stehen.

„Weil es nicht nur unehrlich wäre, diesen Führungswettbewerb zu gewinnen, ohne sich mit den Menschen darüber auszutauschen, was vor uns liegt, es wäre ein Akt der Selbstsabotage, der unsere Partei zur Niederlage bei den nächsten Parlamentswahlen verurteilt und uns zu einer langen Zeit in der Opposition verurteilt.“ .

Kritiker stellten jedoch fest, dass der Zeitrahmen für die Steuersenkung – mit einer Frist möglicherweise bis Dezember 2029 – bedeutet, dass sie den Familien in der aktuellen Lebenshaltungskostenkrise nicht hilft.

Bundeskanzler Nadhim Zahawi hat den Zaun verlassen, um Liz Truss im Führungsrennen zu unterstützen (Kirsty O’Connor/PA) / PA-Draht

Finanzminister Simon Clarke, der Frau Truss unterstützt, sagte: „Liz wird die Steuern in sieben Wochen senken, nicht in sieben Jahren.“

Eine Quelle der Truss-Kampagne fügte hinzu: „Es ist nur eine Schande, dass er dies nicht als Kanzler getan hat, als er wiederholt die Steuern erhöhte.

„Er hat es auch davon abhängig gemacht, zuerst Wachstum zu erzielen – wohl wissend, dass seine Körperschaftssteuererhöhungen kontraktiv sind.

„Die Öffentlichkeit und die Mitglieder der Konservativen Partei können diese Flip-Flops und Kehrtwendungen durchschauen.“

Als er seine Unterstützung für Frau Truss erklärte, schrieb Herr Zahawi in The Day by day Telegraph: „Liz versteht, dass der Establishment in Krisenzeiten keine Possibility ist …

„Wir brauchen eine ‚Booster’-Einstellung gegenüber der Wirtschaft, keine ‚Doomster’-Einstellung, um die Lebenshaltungskostenprobleme und die Herausforderungen auf der Weltbühne anzugehen.

„Liz wird die veraltete Wirtschaftsorthodoxie aufheben und unsere Wirtschaft auf konservative Weise führen.“

Liz Truss gewann am Wochenende die Unterstützung von Tom Tugendhat (Henry Nicholls/PA) / PA-Draht

Die Zustimmung von Herrn Zahawi, einem ehemaligen Rivalen der Führung, der zuvor angedeutet hatte, dass er einen Anwärter nicht öffentlich unterstützen würde, folgte der des ehemaligen nordirischen Sekretärs Brandon Lewis und des hochrangigen Tory Tom Tugendhat.

Die Bewerbung von Herrn Sunak für das Amt des Ministerpräsidenten erhielt Auftrieb durch die Unterstützung von Damian Inexperienced, dem Vorsitzenden der Gruppe der konservativen Abgeordneten der One Nation, der sagte, er vertraue dem ehemaligen Kanzler, „die Partei zu vereinen“ und „eine Lösung“ für Krisen herbeizuzaubern .

Die Steuern haben das erbitterte Rennen um Platz 10 dominiert, wobei Herr Sunak für einen vorsichtigen Umgang mit den Finanzen der Nation plädiert, während Frau Truss große Steuersenkungen von mehr als 30 Milliarden Pfund zusagt, die teilweise durch mehr Kreditaufnahme bezahlt werden.

Herr Sunak sah sich zuvor mit Vorwürfen einer Kehrtwende konfrontiert, als er letzte Woche versprach, die Mehrwertsteuer auf Energierechnungen vorübergehend zu senken.

Der Schritt schien ihm bei Umfragen an der Tory-Foundation keinen nennenswerten Auftrieb zu geben, da der Ex-Kanzler gegenüber The Sunday Telegraph zugab, dass er seinen Rivalen „aufholte“.

Die jüngste politische Ankündigung von Frau Truss konzentrierte sich auf die Landwirtschaft, die sie von den EU-Vorschriften „entfesseln“ wollte, um die Ernährungssicherheit des Landes zu verbessern.

Der Außenminister versprach auch, den Arbeitskräftemangel anzugehen, der teilweise durch die Einschränkungen der Freizügigkeit nach dem Brexit verursacht wurde, die die Landwirte oft gezwungen haben, Obst auf den Feldern verrotten zu lassen und gesunde Schweine zu töten.

Frau Truss, eine ehemalige Umweltministerin, die Landwirte bei einem Wahlkampfstopp im Südwesten Englands treffen soll, sagte: „Die Pandemie und die Krise der Lebenshaltungskosten haben gezeigt, dass es für uns wichtiger denn je ist, uns zu vergewissern ein qualitativ hochwertiges und erschwingliches Angebot an britischen Lebensmitteln haben …

„Ich werde die Bürokratie abbauen, die (Landwirte) zurückhält und ihnen in die Tasche schlägt“.

Nach dem Sieg der Lionesses bei der Euro 2022 am Sonntagabend versprach Herr Sunak, zu versuchen, eine zukünftige Frauen-Weltmeisterschaft nach Großbritannien zu bringen, als er die englische Frauenfußballmannschaft als „transformierend“ für den Sport begrüßte.

Rishi Sunak sah sich das Spiel der Lionessen bei der EM 2022 in einem Pub in Salisbury, Wiltshire (Finnbarr Webster/PA) an. / PA-Draht

Zu seinen weiteren Ankündigungen am Wochenende gehörten Pläne, eine Geldstrafe von 10 Pfund für Patienten einzuführen, die Arzt- und Krankenhaustermine verpassen, die Zahl der geschlossenen Geschäfte in den Hauptstraßen Großbritanniens zu reduzieren, sowie ein Gelübde, gegen „aufgeweckten Unsinn“ vorzugehen.

Frau Truss stellte auch einen Sechs-Punkte-Plan zur Bildung vor, in dem sie versprach, dass Schüler mit den besten A-Degree-Noten eine automatische Einladung erhalten würden, sich für Oxbridge und andere renommierte Universitäten zu bewerben.

Beide Kandidaten werden im zweiten von 12 offiziellen Hustings im Sommer um 19 Uhr in Exeter einem Grillen gegenüberstehen.

Obwohl konservative Mitglieder bereits diese Woche die Möglichkeit haben, ihre Stimme abzugeben, haben sie bis Anfang September Zeit, ihre Stimme abzugeben, wobei der Gewinner am 5. September bekannt gegeben wird.

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.