Tesla-Fahrzeuge an 15 weiteren Hertz-Standorten in den USA hinzugefügt!

Tesla Model Y Hertz

[ad_1]

Vor weniger als einem Jahr berichteten wir über die Nachricht, dass Hertz atemberaubende 100.000 Tesla-Autos bestellte – einhunderttausend. Es waren so große Neuigkeiten, dass viele es nicht einmal glaubten und dachten, es seien „gefälschte Nachrichten“. Ein besonders faszinierendes Ingredient ist das Mark Fields battle zu dieser Zeit Interims-CEO von Hertz, und Fields battle zuvor CEO von Ford. Sogar Tesla-CEO Elon Musk mischte sich irgendwann ein und sagte: „Ich möchte betonen, dass noch kein Vertrag unterzeichnet wurde.“ Das Hertz-Workforce stieß darauf etwas zurück, das betonte, dass einige Autos bereits ausgeliefert worden waren. Trotz der Skepsis und der Kommunikationsprobleme im Zusammenhang mit dem Deal haben die folgenden drei Quartale gezeigt, dass Hertz es todernst meinte, all diese Tesla-Autos zu bestellen und sie in den Vereinigten Staaten in Betrieb zu nehmen.

Die neuesten Nachrichten, wie in der Überschrift gezeigt, sind, dass Tesla-Fahrzeuge zusätzlich zu den anfänglichen 7 Standorten an 15 weiteren Hertz-Standorten in den Vereinigten Staaten hinzugefügt wurden. Damit liegt die Gesamtzahl der Hertz-Standorte mit Tesla-Fahrzeugen bei 22, ein passendes Sprungbrett für 2022. Ich gehe jedoch davon aus, dass weitere Standorte Teslas erhalten werden, bevor das Jahr zu Ende geht. Die größte Ursache für Verzögerungen ist wahrscheinlich nur Teslas Auftragsbestand und das Ungleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage. Ich habe gestern mit jemandem auf dem Tennisplatz gesprochen, der sagte, dass seine Bestellung für ein Mannequin Y gerade auf April bis Juli 2023 verschoben wurde. Yowzer! Die gute Nachricht – es gibt ihm mehr Zeit, das Geld für sein Mannequin Y zu sparen. Die schlechte Nachricht – er gibt jede Woche ein Vermögen für Benzin aus!

tom brady on the set of the hertz lets go campaign celebrating the future of mobility by making electric vehicle rentals fast seamless and more accessible than ever before

Tom Brady am Set der Hertz-Kampagne „Let’s Go“. Feiern Sie die Zukunft der Mobilität, indem Sie die Anmietung von Elektrofahrzeugen schnell, nahtlos und zugänglicher als je zuvor machen. Bild mit freundlicher Genehmigung von Hertz.

Und das bringt uns zu einem wichtigen Punkt, der bei diesen neuen Hertz-Autos nicht übersehen werden sollte. Während wir EV-Fahrer oft die Schmerzen vergessen, denen die Menschen an der Zapfsäule ausgesetzt sind, bedeutet dies für viele Menschen eine echte Kostensteigerung. Mietwagen haben oft viele Kilometer, und das bedeutet wiederum hohe Benzinkosten – insbesondere in Hochpreismärkten, in denen die Menschen eher in den Urlaub oder auf Geschäftsreisen fahren. In der Lage zu sein, auf Reisen einen guten Batzen an „Treibstoff“-Kosten zu sparen, wird dazu beitragen, persönliche, familiäre und geschäftliche Budgetherausforderungen zu erleichtern.

Die neuen Standorte für Hertz Tesla Mietwagen, wie Sie im Screenshot oben sehen können, sind:

  • Albuquerque, New Mexico
  • Boston, Massachusetts
  • Burbank, Kalifornien
  • Chicago, Illinois
  • Cincinnati, Ohio
  • Colorado-Berge, Colorado
  • Dallas, Texas
  • Denver, Colorado
  • Las Vegas, Nevada
  • Newark, New-Jersey
  • New York Metropolis, New York
  • Phoenix, Arizona
  • Philadelphia, Pennsylvanien
  • Sacramento, Kalifornien
  • San Diego, Kalifornien
  • San Jose, Kalifornien.

Wie Elon Musk zum Zeitpunkt der Ankündigung zurück twitterte, bietet Tesla im Gegensatz zu anderen Autoherstellern keine Flottenrabatte an. Tatsächlich hat Elon seinen Familienmitgliedern oder engen Freunden bekanntermaßen nie Rabatte auf Tesla-Fahrzeuge gewährt – jeder musste den vollen Preis zahlen. (Natürlich wusste Elon in den frühen Tagen, dass die Überlebenschancen gering waren und Tesla jeden Cent brauchte, den es bekommen konnte.)

Fußballlegende Tom Brady battle letztes Jahr das berühmte Gesicht des Tesla-Hertz-Offers. Während es für Prominente üblich ist, ihr Lächeln auf ein Produkt für einen großen Haufen Geld zu zaubern, um dem Unternehmen zu helfen, das Produkt zu bewegen, battle das Bemerkenswerte an dieser Befürwortung durch Prominente, dass Tom ein sehr glücklicher Tesla-Besitzer ist und das schon seit langem Zeit. Mr. Brady sprach mit Bloomberg-Technologie darüber im letzten November, als er über die Blockbuster-Ankündigung von Hertz interviewt wurde. Auch er ist seit langem Hertz-Kunde. Vielleicht hat er die Werbespots professional bono gemacht? (Hahahaha.)

Als langjähriger Besitzer eines Tesla Mannequin 3 kann ich mir keine bessere Choice zur Ergänzung der Hertz-Flotte vorstellen als eine Kombination aus Tesla Mannequin Y und Tesla Mannequin 3. Wir haben auch kürzlich eine erste Bewertung eines neuen Tesla Mannequin 3 von einigen EV-Enthusiasten und Multi-EV-Besitzern veröffentlicht, die sich dem angeschlossen haben CleanTechnica Mannschaft. Schauen Sie sich das unten an, wenn Sie es noch nicht gesehen haben.

Ich habe keine Nachrichten darüber gesehen, dass Hertz den Einsatz von Tesla-Fahrzeugen weltweit über die Vereinigten Staaten hinaus ausdehnt, aber man würde hoffen, dass das auch in Ordnung ist. Überall auf der Welt sind die Menschen bestrebt, im Urlaub oder auf Geschäftsreisen Elektroautos zu mieten, und Tesla bietet eines der nahtlosesten Erlebnisse in Europa, China, Japan, Australien sowie den Vereinigten Staaten und Kanada. In Europa machen Plug-in-Fahrzeuge mittlerweile etwa 15–20 % der Neuwagenverkäufe aus! Elektro wird nicht nur zu einem „good to have“, sondern zu einem „should have“. Mietwagenflotten haben das sicherlich erkannt und werden immer mehr Elektroautos auf ihre Optionsliste setzen.

„Elektrofahrzeuge sind jetzt Mainstream, und wir haben gerade erst begonnen, eine steigende globale Nachfrage und ein steigendes Interesse zu sehen“, sagte Interims-CEO von Hertz sagte Mark Fields letztes Jahr. „Das neue Hertz wird als Mobilitätsunternehmen wegweisend sein, beginnend mit der größten Elektrofahrzeug-Vermietflotte der Welt Nordamerika und die Verpflichtung, unsere EV-Flotte zu erweitern und Freizeit- und Geschäftskunden auf der ganzen Welt das beste Miet- und Ladeerlebnis zu bieten.“

Was wir aus dem letzten Jahr wissen, ist, dass Elektrofahrzeuge voraussichtlich bis Ende 2022 in 65-Hertz-Märkten und bis Ende 2023 in 100 Märkten verfügbar sein werden. Wir können additionally in den kommenden 5 bis 17 Monaten mit vielen weiteren Ankündigungen rechnen. Wird Hertz danach aufhören, Elektroautos hinzuzufügen? Sicher nicht! Allerdings könnte es dann damit beginnen, seine Elektrofahrzeugoptionen zu erweitern, da dies nicht der Fall ist alle will einen Tesla und es kommen immer mehr überzeugende Elektroautos auf den Markt – vom Ford Mustang Mach-E und Ford F-150 Lightning bis zum Kia EV6 und Hyundai IONIQ 5, vom Cadillac Lyriq bis zum Rivian R1T.

Welche Elektrofahrzeugmodelle wird Hertz Ihrer Meinung nach als nächstes hinzufügen?

In welchen Märkten wird Hertz Ihrer Meinung nach als nächstes Tesla-Angebote einführen?

Haben Sie schon Erfahrungen mit einer Tesla-Vermietung bei Hertz gemacht?

Melden Sie sich unten mit Ihren Antworten auf eine dieser lustigen Fragen an!

Verwandte Geschichte: Elektrische Mietwagen sind da! Was wird das Ergebnis der Partnerschaft zwischen Hertz und Tesla sein?


 

Schätzen Sie die Originalität und Berichterstattung über CleanTechnica von CleanTechnica? Erwägen Sie, CleanTechnica-Mitglied, -Unterstützer, -Techniker oder -Botschafter zu werden – oder Patron auf Patreon.


 

Sie haben einen Tipp für CleanTechnica, möchten werben oder einen Gast für unseren CleanTech Discuss Podcast vorschlagen? Kontaktieren Sie uns hier.

Anzeige




cleantechnica newsletter green tesla solar wind energy ev news



[ad_2]

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *