Warning: file_put_contents(): Only -1 of 122 bytes written, possibly out of free disk space in /home/brain2gain/public_html/News/wp-content/plugins/wp-optimize/includes/class-wp-optimize-htaccess.php on line 135

Warning: file_put_contents(): Only -1 of 122 bytes written, possibly out of free disk space in /home/brain2gain/public_html/News/wp-content/plugins/wp-optimize/includes/class-wp-optimize-htaccess.php on line 135
So Schützen Sie Ihr Unternehmen Mit XDR Vor Cyberangriffen

So schützen Sie Ihr Unternehmen mit XDR vor Cyberangriffen

GettyImages 1390013998 e1656427645552

[ad_1]

Konnten Sie an der Rework 2022 nicht teilnehmen? Sehen Sie sich jetzt alle Summit-Classes in unserer On-Demand-Bibliothek an! Schau hier.


Angesichts einer Intensivierung der Cyberkriminalität ist die Cybersicherheit in den letzten Jahren zu einem dominierenden Anliegen für Unternehmen geworden. IT-Supervisor beginnen zu erkennen, dass ihre Sicherheitsarchitektur in der Lage sein muss, sich an ständige Änderungen anzupassen, wenn sie dem Spiel voraus bleiben wollen. Lassen Sie uns untersuchen, wie actual die Bedrohungen sind und welche effektiven Systeme eingerichtet werden sollten, um sie abzuwehren.

Cyberbedrohungen: Was riskiert Ihr Unternehmen?

Nach Angaben der US-Handelskammer gibt es in Amerika 31,7 Millionen kleine Unternehmen, die 99,9 % aller US-Unternehmen ausmachen. Da die Bedrohungen durch Cyberangriffe zunehmen, geben 88 % der Inhaber kleiner Unternehmen zu, dass sie anfällig sind, und sind besorgt darüber, welche Lösungen zu erschwinglichen Kosten verfügbar sind. Die jüngsten Schlagzeilen zeigen deutlich, dass Cyberangriffe alle Organisationen ohne Diskriminierung treffen, unabhängig von ihrer Branche oder Größe. Tatsächlich steigen die Kosten für Cyberkriminalität weltweit weiter und werden laut Prognosen des 2022 Cybersecurity Almanac bis 2025 voraussichtlich 10,5 Billionen US-Greenback erreichen.

Über die Häufigkeit hinaus werden Cyberangriffe auch immer komplexer. Mithilfe von Technologie entwickeln Cyberkriminelle Bedrohungen, die über mehrere Eintrittspunkte in Systeme eindringen können, was die Erkennung erschwert und die Erfolgschancen der Bedrohungen erhöht.

All dies führt zu dem Schluss, dass Erkennungs- und Reaktionslösungen, die sich ausschließlich auf Desktops konzentrieren, nicht mehr ausreichen, um einen optimalen Schutz für eine Organisation zu gewährleisten.

Vorfall

Meta Beat 2022

MetaBeat wird am 4. Oktober in San Francisco, Kalifornien, Vordenker zusammenbringen, um eine Anleitung zu geben, wie die Metaverse-Technologie die Artwork und Weise, wie alle Branchen kommunizieren und Geschäfte machen, verändern wird.

Hier registrieren

XDR: Die Zukunft der Cybersicherheit?

Das aus EDR (Endpoint Detection and Response) hervorgegangene XDR-Ökosystem (Prolonged Detection and Response) bietet noch mehr Möglichkeiten, indem es mehrere Produkte in einer einzigen Plattform zur Erkennung und Reaktion von Vorfällen konsolidiert. Diese infrastrukturübergreifende Fähigkeit ist der gemeinsame Nenner von XDR, das sich in dieser Part als optimale Lösung zur Verhinderung von Cyberangriffen auszeichnet.

Dieses vollständig automatisierte System ersetzt die bisher manuell durch interne Ressourcen durchgeführten Erkennungs- und Ermittlungsprozesse. Aufgrund ihrer „umfangreichen“ Natur kann eine XDR-Schnittstelle mehrere Sicherheitsvektoren analysieren und erkennen – wie Netzwerk, Cloud, Messaging und andere Sicherheitspunkte von Drittanbietern.

Diese Fähigkeit, eine einzige Glasscheibe bereitzustellen, automatisiert einen Großteil der Diagnose und Entscheidungsfindung für die betroffenen Personen, indem sie sie von zeitaufwändigen und administrativen Aufgaben entlastet.

Während XDR für jedes Unternehmen wirklich erreichbar ist, hängt die Realisierung seiner vollen Vorteile von der Cybersicherheitsreife des Unternehmens ab. Organisationen, die nicht über die Ressourcen (Software program oder Private) verfügen, werden wahrscheinlich ganz offensichtlich von einer solchen Lösung profitieren. Cybersicherheitsorganisationen mit mittlerem bis hohem Reifegrad hingegen, die möglicherweise bereits über die Ressourcen verfügen, werden einen Vorteil in der Automatisierung der Datenverarbeitung sehen, sodass die Mitarbeiter die Möglichkeit haben, Bedrohungen weiter abzuschwächen.

Worauf Sie bei einem XDR-Anbieter achten sollten

Letztendlich versucht jedes Unternehmen, das plant, sich mit einer XDR-Schnittstelle auszustatten, seine betriebliche Effizienz zu maximieren, indem es die Risiken reduziert, die sich auf die Sicherheit des Unternehmens auswirken. Bei der Bewertung von XDR-Lieferanten ist dann zu prüfen, ob die vorgeschlagenen Lösungen Folgendes ermöglichen:

  • Genauere Erkennung, was zu einer genaueren Prävention führt.
  • Bessere Anpassungsfähigkeit an die Entwicklung von Technologien und Infrastrukturen.
  • Weniger tote Winkel und bessere Übersicht.
  • Schnellere Erkennungszeit oder mittlere Erkennungszeit (MTTD).
  • Kürzere Zeit bis zur Behebung oder mittlere Reaktionszeit (MTTR).
  • Schnellere und genauere Untersuchungen (weniger Fehlalarme) für mehr Kontrolle über die gesamte IT-Infrastruktur.

Schauen Sie bei der Bewertung von Anbietern unter die Haube und stellen Sie Fragen. Fragen Sie beispielsweise, ob Daten aus allen separaten Vektoren automatisch bewertet und gesichtet wurden und ob das System sinnvolle und umsetzbare nächste Schritte bietet oder nicht. Letztendlich ist es wichtig, mit einer Firma zusammenzuarbeiten, die Ihrem Unternehmen hilft, der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein und es angemessen gegen neu auftretende Bedrohungen zu wappnen.

Aparna Rayasam ist Chief Product Officer bei Trellix.

DatenEntscheider

Willkommen in der VentureBeat-Group!

DataDecisionMakers ist der Ort, an dem Experten, einschließlich der technischen Mitarbeiter, die mit Daten arbeiten, datenbezogene Erkenntnisse und Innovationen austauschen können.

Wenn Sie über modern Ideen und aktuelle Informationen, Greatest Practices und die Zukunft von Daten und Datentechnologie lesen möchten, besuchen Sie uns bei DataDecisionMakers.

Vielleicht denken Sie sogar darüber nach, einen eigenen Artikel beizusteuern!

Lesen Sie mehr von DataDecisionMakers

[ad_2]

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.