Warning: file_put_contents(): Only -1 of 122 bytes written, possibly out of free disk space in /home/brain2gain/public_html/News/wp-content/plugins/wp-optimize/includes/class-wp-optimize-htaccess.php on line 135

Warning: file_put_contents(): Only -1 of 122 bytes written, possibly out of free disk space in /home/brain2gain/public_html/News/wp-content/plugins/wp-optimize/includes/class-wp-optimize-htaccess.php on line 135
Sieben Wochen Bezahlter Elternurlaub Und Elterngeld Eingeführt

Sieben Wochen bezahlter Elternurlaub und Elterngeld eingeführt

Minister Humphreys and Minister OGorman announce the extension of paid Parents Leave and Benefit to seven weeks 2

[ad_1]

Minister%20Humphreys%20and%20Minister%20OGorman%20announce%20the%20extension%20of%20paid%20Parents%20Leave%20and%20Benefit%20to%20seven%20weeks%20 %202

Eltern können jetzt im Rahmen der heute eingeführten neuen Maßnahmen sieben Wochen bezahlten Elternurlaub und Elterngeld in Anspruch nehmen.

Durch die Maßnahmen wird die Anzahl der Wochen, die Eltern mit finanzieller Unterstützung des Staates frei nehmen können, von fünf Wochen auf sieben Wochen erhöht.

Die Unterstützung gilt für beide Elternteile und ist Teil des Bestrebens der Regierung sicherzustellen, dass Eltern „sinnvolle Qualitätszeit“ mit ihrem Neugeborenen genießen können, in dem Wissen, dass sie finanziell unterstützt werden.

Anspruch auf Elternurlaub und Elterngeld hat jeder, der ein Sort unter zwei Jahren hat oder innerhalb der letzten zwei Jahre ein Sort adoptiert hat.

Die Inanspruchnahme von Elternzeit und Elterngeld hat sich seit 2020 verdreifacht. 2021 wurden insgesamt 51.400 Eltern unterstützt, gegenüber nur 16.700 im Jahr 2020.

Seit Anfang 2022 erreichte die Gesamtzahl der bewilligten Bewerbungen über 28.000.

Die Ministerin für Sozialschutz, Heather Humphreys, sagte, sie setze sich für eine weitere Ausweitung des Elternurlaubs und des Elterngelds auf neun Wochen im Einklang mit der Richtlinie zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben ein.

Ministerin Humphreys sagte, sie sei „fest“ davon überzeugt, dass die ersten Wochen und Monate, die sie mit einem neugeborenen Sort verbringt, „so wichtig“ seien.

„Ich freue mich, dass ab heute Zehntausende von Familien im ganzen Land von sieben Wochen bezahltem Elternurlaub und Sozialleistungen profitieren werden“, sagte sie.

„Dies ist eine Unterstützung, die wir über mehrere Budgets hinweg erhöht haben, und die deutliche Steigerung der Nutzung zeigt, wie beliebt sie bei Eltern ist.

„Ich werde eng mit meinem Kollegen, Minister O’Gorman, zusammenarbeiten, um diese Unterstützung weiter zu erhöhen. Denn auf diese Weise stellen wir sicher, dass Mütter und Väter, die dieses besondere Ereignis erleben, ihr Sort auf der Welt willkommen zu heißen, wissen, dass ihr Staat sie unterstützt.“

Der Minister für Kinder und Gleichstellung, Roderic O’Gorman, sagte, ein Sort auf der Welt willkommen zu heißen, sei einer der „wichtigsten Momente im Leben eines Elternteils“.

„Wir möchten sicherstellen, dass neue Eltern dabei unterstützt werden, in diesen ersten Wochen und Monaten wertvolle Zeit mit ihren Babys zu verbringen und besondere Momente der Bindung zu teilen“, sagte er.

„Seit der Bildung dieser Regierung haben wir den Elternurlaub und das Elterngeld von zwei Wochen auf sieben Wochen erhöht, wodurch Zehntausende von neuen Eltern sich eine Auszeit von der Arbeit nehmen können, weil sie wissen, dass sie finanziell unterstützt werden.

„Ich freue mich, dass wir diese Eltern dabei unterstützen konnten, mehr Zeit mit ihren Familien zu verbringen, und hoffe, dass die heute angekündigte Aufstockung noch mehr Eltern ermutigt, das Angebot der bezahlten Elternzeit wahrzunehmen.“

Das Elterngeld steht erwerbstätigen und selbstständigen Eltern mit der erforderlichen Anzahl von Sozialversicherungsbeiträgen (PRSI) zur Verfügung. Es steht Eltern innerhalb von zwei Jahren nach der Geburt oder Adoption ihres Kindes zur Verfügung.

Das Elterngeld wird in Höhe von 250 € professional Woche gezahlt. Dies ist derselbe Satz wie bei Mutterschafts-, Vaterschafts- und Adoptionsgeld.

Für jeden Elternteil steht jetzt eine siebenwöchige Zahlung zur Verfügung, was einer Zahlung von 1.750 € professional Elternteil entspricht.

[ad_2]

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.