SH6 wurde geschlossen, nachdem zwei Lastwagen südlich von Nelson kollidierten

1660632493782

[ad_1]

Der State Highway 6 wurde in Motupiko nach einer Kollision zwischen zwei Lastwagen gesperrt (Aktenfoto)

Google/Nelson-Mail

Der State Freeway 6 wurde in Motupiko nach einer Kollision zwischen zwei Lastwagen gesperrt (Aktenfoto)

Zwei Lastwagen sind bei einem Frontalzusammenstoß zusammengestoßen und haben den State Freeway 6 südlich von Nelson gesperrt.

Ein Polizeisprecher sagte, der Unfall habe sich am Dienstag kurz vor 17.30 Uhr in der Nähe der Clark Bridge am State Freeway 6 in Motupiko ereignet.

Polizei und Hearth and Emergency NZ nahmen an dem Absturz teil, der etwa 60 km südlich von Nelson liegt. Wie die Polizei mitteilte, gab es offenbar keine Verletzten.

Es wurde eine Verkehrsleitung eingerichtet und die Straße gesperrt, während ein Abschleppwagen für die Lastwagen organisiert wurde.

Waka Kotahi beriet die Fahrer über Twitter Der State Freeway 6 wurde zwischen der Korere-Tophouse Rd und der Kreuzung des State Freeway 63 gesperrt.

Die Fahrer mussten einen Umweg über die Korere-Tophouse Rd und den State Freeway 63 machen, bevor sie zum State Freeway 6 zurückkehrten.

Autofahrer sollten mit Verspätungen rechnen, und es wurde zur Vorsicht geraten.



[ad_2]

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.