Seltene Entschuldigung aus dieser Kolumne

rugby posts


Die Hülle

Harbor setzte sich gegen eine tapfere Mannschaft aus der Uni durch und wurde Dritter im Gallaway, um sich ein Heimviertel gegen Kaikorai zu sichern. Varsity wird aufgrund der Niederlage von Inexperienced Island Sechster und tritt im Eelpit gegen Taieri an. Kaikorai überrollte AU im Excessive Veldt, um den Zusammenstoß mit Harbour vorzubereiten. Die mächtigen Zingers waren zu intestine für Inexperienced Island, um AU den gefürchteten Löffel zu reichen. Dunedin lag in der Pause mit 22 auf Southern zurück, stürmte aber nach Hause, um zu gewinnen und Zweiter zu werden. Ihre Belohnung ist dieses Wochenende ein Wiederholungsspiel gegen die Magpies im Sandpit.

Die unteren drei

Zunächst einmal Entschuldigung an Zingari. Ich habe ihnen das ganze Jahr über den gefürchteten Löffel gegeben, aber mit dem Sieg am Samstag über Inexperienced Island überholen sie AU und werden Achter. Aber warte, es wird besser. AU kam am Samstag mit 19 Spielern zu Kaikorai und musste in der zweiten Halbzeit zu Golden Oldie Scrums, was im Premier-Rugby ein schrecklicher Anblick ist. AU wurde ausgelost, um gegen Zingari zu spielen, wobei der Gewinner am nächsten Wochenende gegen Inexperienced Island um den siebten Platz spielt. AU kämpft aufgrund von Verletzungen und Uni-Urlauben um Spieler und sogar Southland stiehlt Spieler, sodass sie sich aus den letzten drei Playoffs zurückgezogen haben. Inexperienced Island, ebenfalls aufgrund von Spielerabgängen, hauptsächlich zu NZ Colts, und Verletzungen haben sich ebenfalls aus den letzten drei Wettbewerben zurückgezogen, was bedeutet, dass Zingers den Wettbewerb nun auf dem siebten Platz beenden wird. Obwohl ich die Dilemmata der beiden Vereine verstehe – und seien wir truthful, es ist kein Wettbewerb, der Spieler oder Coach inspiriert – sendet er keine großartige Botschaft an die Vereinsfans. Sie hatten vier Heimspiele in dieser Saison, was finanziell eine Katastrophe ist, um die Vereine über Wasser zu halten, und ein massiver Schlag ins Gesicht für Followers und Sponsoren. Wir müssen einfach einen besseren Job machen.

Sperren Sie Ihre Söhne ein

Das Wort battle, dass „Jacko“ aus North Otago einen Hercules anheuerte, um seine Spielaktien zu stützen. Aber er hat entschieden, dass es billiger ist, sie vom großen Bruder im Süden zu holen. Soweit ich weiß, sind die Harbour-Verteidiger Josh Weepu und Mone Samate-Palu auf mysteriöse Weise in den Playoffs in North Otago aufgetaucht, und das sind nur die, von denen ich gehört habe! Aber die späte Submit lautet: „Jacko“ ist gerade vor der Küste. Vergessen wir nicht Southland, die in der letzten Woche oder so Levi Emery von AU in Versuchung geführt haben.

Auf dem Bauernhof

Im Norden tritt Kurow gegen Outdated Boys um den Titel an, während die Nation Boys mit Parker, Todd und Faddes in die Favoritenrolle gehen. Aber Sie schreiben Outdated Boys auf eigene Gefahr ab, da sie dort oben ewige Gewinner sind. Kurow, eben. Im Süden kämpfen die „kissing cousins“ Clutha und Clutha Valley um den Titel. Clutha spielt zu Hause im „Huge Smoke“ und geht als Favorit ins Rennen, aber ich vermute, dass Valley vielleicht das letzte Wort hat. In Central weiß niemand, was los ist! Meiner Einschätzung nach ist Higher Clutha jedoch der Prime-Qualifikant und sollte daher gegen das Group (die Maggots) antreten, das vom sechsten Platz kam, um es zu schaffen, aber nein, sie spielen gegen den alten Feind Wakatip. Es wird immer seltsamer, aber es sieht so aus, als wären die Ziegen die großen Gewinner – sie haben einige große „Marker“ im Spiel.

Die Gerüchteküche

Auf der Straße heißt es, dass Otago seinen alten Tips nachgeht und ein paar Spieler eingekauft hat, um ihren Kader zu stützen. Es wurde angenommen, dass die Einheimischen dem nicht gewachsen sind – wirklich? Ein Halfback aus Wellington und eine balltragende Nr. 8 aus Waikato. Der Halfback ist besonders traurig, wenn es stimmt, da es hier unten einige gute Halfbacks gibt – nämlich McClea von Varsity und Martin von Taieri. Mich würde interessieren, wie intestine die Importe sind. Seien wir truthful, unsere Erfolgsbilanz ist nicht großartig.

Auswahlwettbewerbe

Die Auswahlwettbewerbe in Stadt und Land für die Clubmitglieder auf Lebenszeit sind erledigt und abgestaubt. In der Stadt erzielte Mel „die Sanitäterin“ Reynolds aus Dunedin die meisten Punkte bei ihrem Schlag (obwohl sie vielleicht immer noch gegen mich verloren hat). Auf dem Land ist der Gewinner Neville „Bumpy“ Grant aus Clutha. Herzlichen Glückwunsch an Sie beide – Sie haben für all Ihre Mitglieder auf Lebenszeit einen Besuch im Stadion gewonnen, um ein Otago-Spiel in der Loge von Speight zu sehen. Finchy und ich werden uns mit beiden Golf equipment in Verbindung setzen, um Einzelheiten zu besprechen.

Fragen

Werden die Iren nach diesem Wochenende im uneinnehmbaren Eden Park mit der Benennung einer überwältigenden All Black-Mannschaft eins sein? Da sich Otago Rugby immer mehr von der Clubszene entfernt und der Weg für Spieler vor unseren Augen verschwindet, ist es an der Zeit, dass Membership-Rugby seine eigene Saison gestaltet und vergessen, wann NPC-Rugby beginnt und unser eigenes Überleben sichert? Müssen Superspieler zwischen Saisonende und NPC-Begin nicht mehr Rugby (Membership) spielen?

Dieses Wochenende

Wenn Sie an diesem Wochenende gegen Liquorland-Supremo Chris Hart antreten, müssen Sie zustimmen, dass die Ähnlichkeit in der Werbung für Ale Home-Picks umwerfend ist. Die Uni steigt auf den Sattel und macht sich auf den Weg ins „Banjo“-Land, um es mit den Eels (12-) aufzunehmen. Sie haben Ricky Jackson und Josh Timu zum Spielen gelistet, aber die Eels haben Josh Hill in ihrer Aufstellung, additionally sehe ich nicht, dass sie in absehbarer Zeit verlieren werden. Letzte Woche gab es nicht viel zwischen Dunedin (12-) und Southern, aber basierend auf den letzten 40 Minuten der Sharks sollten sie es zu Hause im Sandpit schaffen. Im Spiel der Runde ist Harbor (12-) zu Hause gegen Kaik und sie haben mit Abraham Pole und Saula Ma’u ein paar Tremendous-Frontruderer, auf die sie zurückgreifen können, so dass sie ein junges Kaik-Group überwältigen könnten, aber es wird knapp . Wenn sowohl Taieri als auch Dunedin ihre jeweiligen Spiele gewinnen, werden beide Groups es trotzdem schaffen – berühmte letzte Worte.

[email protected]

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.