Samsungs Watch5 und Buds2 erscheinen in der neuesten Model der Galaxy Wearable-App

1657665986 gsmarena 000

[ad_1]

Die kommenden Wearables von Samsung kommen bald auf den Markt, und die neueste Entdeckung bestätigt, dass das Unternehmen seine Verbraucher-App auf die Ankunft vorbereitet. In der neuesten Model der Samsung Galaxy Wearable-App werden sowohl das Galaxy Buds2 Professional als auch die Galaxy Watch5 als kompatible Geräte aufgeführt, die mit der App gekoppelt werden können.


Quelle: Samsung Korea Community-Foren
Quelle: Samsung Korea Community-Foren

Quelle: Samsung Korea Neighborhood-Foren

Dies geschah kurz nachdem Samsung ein Replace für die Galaxy Wearable-App veröffentlicht hatte, das aufgrund einer Anforderung mit der Erlaubnis der App von „Close by Units“ abstürzte. Das neue Replace, das zur Behebung dieses Issues veröffentlicht wurde, ist dasselbe, das jetzt die unveröffentlichten Wearables zeigt.

TizenHelp berichtet, dass viele Benutzer die Galaxy Wearable-App neu installieren und Geräte erneut verbinden mussten, wodurch die neuen aufgelisteten Geräte angezeigt wurden.

Letztes Jahr haben wir die neuen Galaxy Buds2 und Galaxy Watch4 am 19. Juli in der Wearable-App entdeckt und die Ankündigung erfolgte am 11. August. Wir könnten etwa einen Monat von Samsungs Unpacked-Occasion entfernt sein, aber das Datum muss noch bestätigt werden von Samsung.


Samsung Galaxy Watch5 Pro
Samsung Galaxy Watch5 Pro

Samsung Galaxy Watch5 Professional


Samsung Galaxy Watch5
Samsung Galaxy Watch5
Samsung Galaxy Watch5

Samsung Galaxy Watch5

Die Galaxy Watch5 und Galaxy Watch5 Professional werden voraussichtlich mit einem neuen Design aus Titan und Saphirglas auf den Markt kommen, bei dem die drehbare Lünette wegfällt und stattdessen ein schlankes, rundes Design gewählt wird. Die Watch5 Professional wird mit vorinstalliertem Put on OS 3.5 geliefert und mit One UI Watch 4.5 geskinnt.

Samsung Galaxy Buds Pro
Samsung Galaxy Buds Professional

Die Galaxy Buds2 Professional sehen den Buds Professional der ersten Era sehr ähnlich, obwohl es nicht bestätigt oder gemeldet wurde, was neu ist, abgesehen von der angeblich verbesserten Akkulaufzeit. Beide Wearables werden voraussichtlich zusammen mit dem neuen Galaxy Z Fold4 und Galaxy Z Flip4 erscheinen.

Quelle • Über

[ad_2]

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *