Samsung Show wird für das iPhone 14 Professional Duo bessere Panels herstellen als für die Vanilla-Modelle

1659371187 gsmarena 000


Dass das Vanilla-iPhone-14-Duo keine ProMotion-Shows (Apples Advertising and marketing-Begriff für hohe Bildwiederholfrequenz) haben wird, ist schon länger bekannt, jetzt aber veröffentlicht Der Elektr bietet Particulars zu den genauen Displaytypen, die verwendet werden.

Das Vanilla iPhone 14 (6,1 Zoll) und das iPhone 14 Max (6,7 Zoll) verwenden LTPS-Backplanes und das, was Samsung den M11-Materialsatz nennt. Dies sind die Zutaten, die in die Herstellung der Anzeigetafel einfließen. Die Materialsets der M-Serie sind Apples iPhones und Samsungs Premium-Galaxy-Handys vorbehalten.

Das iPhone 14 Professional (6,1 Zoll) und 14 Professional Max (6,7 Zoll) verwenden stattdessen eine LTPO-Backplane, um die ProMotion-Funktion zu aktivieren. Außerdem werden sie den neu entwickelten M12-Materialsatz verwenden.

Als Referenz verwendeten das Galaxy S22+ und das S22 Extremely das M11-Set, das S22 bekam das ältere M10-Set. Das kommende Galaxy Z Flip4 und Z Fold4 werden die ersten sein, die das neue M12-Materialset verwenden.

Samsung wird Show-Panels für alle vier iPhone-14-Modelle liefern und hat Berichten zufolge einen Auftrag über 80 Millionen Panels erhalten.

LG wird sich ebenfalls einmischen und Panels für das Vanilla iPhone 14 und für das Flaggschiff iPhone 14 Professional Max bauen. Diese werden mit dem Materialset RS-L hergestellt. Letztes Jahr baute LG iPhone 13-Panels mit dem vorherigen RS-Ok-Set.

Die Eleks Der Bericht erwähnt BOE nicht, das Berichten zufolge eine kleine Bestellung von Modulen erhalten hatte, wenn auch nicht ohne Schwierigkeiten.

Quelle | Über

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.