Russland spricht „Weltuntergangsdrohung“ aus, wenn ukrainische Truppen versuchen, die Krim zurückzuerobern | Welt | Nachrichten

1641977 1


Ein ehemaliger russischer Präsident schien zu warnen, dass der Ukraine ein weiterer Angriff bevorstehen könnte, wenn sie versuchen würde, die umkämpfte Area zurückzuerobern. Dmitri Medwedew, der von 2008 bis 2012 Präsident conflict, machte diese Bemerkungen während eines Treffens mit einer Gruppe von Veteranen des Zweiten Weltkriegs.

Der stellvertretende Leiter des russischen Sicherheitsrates sagte: „Sie versuchen zurückzuschlagen, und einige erhabene blutige Clowns, die dort regelmäßig mit einigen Aussagen auftauchen, versuchen uns zu bedrohen – ich meine einen Angriff auf die Krim und so weiter.“

Er fügte hinzu: “Die Konsequenzen sind offensichtlich, dass es für sie alle dort sehr schnell und hart einen ‘Tag des Jüngsten Gerichts’ geben würde, wenn so etwas passiert.”

Die Krim wurde 2014 vom Kreml annektiert.

Nationen auf der ganzen Welt verurteilten Wladimir Putin für die Annexion.

JUST IN: Schock, als Präsident Selenskyj den „verräterischen“ Sicherheitschef und Generalstaatsanwalt feuert

Ex-Außenminister William Hague sagte damals sogar: „Diese Aktion ist eine potenziell schwerwiegende Bedrohung für die Souveränität, Unabhängigkeit und territoriale Integrität der Ukraine.

“Wir verurteilen jeden Akt der Aggression gegen die Ukraine.”

Nach Angaben der Instances entließ der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj jedoch seinen Sicherheitsdienstchef und Generalstaatsanwalt in 60 Fällen von Landesverrat.

Die Nachricht kommt, nachdem das Verteidigungsministerium gewarnt hatte, dass Putins Truppen ihre Verteidigungspositionen verstärkt hätten.

„Russische Abwehrmaßnahmen sind wahrscheinlich eine Reaktion auf erwartete ukrainische Offensiven, auf Forderungen von Verteidigungsminister Shoygu bei einem kürzlichen Besuch im Donbass und auch auf die Angriffe der Ukraine gegen Kommandoposten, Logistikknotenpunkte und Truppenkonzentrationen.

„Angesichts des Drucks auf die russische Arbeitskraft zeigt die Verstärkung des Südens, während der Kampf um den Donbass weitergeht, wahrscheinlich die Ernsthaftigkeit, mit der russische Kommandeure die Bedrohung sehen.“

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.