Robyn Griggs, „One other World“-Schauspielerin, stirbt im Alter von 49 Jahren

GettyImages 1385420614

[ad_1]

Robyn Griggs, bekannt für ihre Rollen in Seifenopern Eine andere Welt und Ein Leben zu leben, ist gestorben. Sie conflict 49.

Der Tod der Schauspielerin wurde am Samstag auf ihrer Fb-Seite bekannt gegeben. Sie hatte gegen Gebärmutterhalskrebs gekämpft und conflict offen über ihre gesundheitlichen Probleme in den sozialen Medien. Griggs veröffentlichte letzten Monat, dass bei ihr vier neue Tumore diagnostiziert worden seien.

Griggs debütierte als Stephanie Hobart auf Ein Leben zu leben im April 1991 und erschien in sechs Folgen. 1993 begann sie als Maggie Cory in One other World, eine Rolle, die sie zwei Jahre lang spielte.

Sie wurde am 30. April 1973 in Tunkhannock, Pennsylvania, geboren und begann mit Kindertheaterproduktionen, bevor sie bei Nickelodeon auftrat Bewertet Okein Programm, das von 1986 bis 1988 lief und in dem junge Leute Filme rezensierten.

Nach ihren Seifenrollen spielte Griggs in solchen Genrefilmen wie Schwere Verletzungen (2003), Tote Clowns (2004), Die Abwesenheit von Licht (2006) und Höllenwoche (2010).

„Ich denke, die Schauspielerei hat mir so viel Disziplin beigebracht“, sagte sie während eines Interviews mit 2021 Nennen Sie mich Adam. „Ich habe das Gefühl, dass es mir geholfen hat zu erkennen, dass ich jede Rolle ausprobieren kann, solange ich mir die Zeit nehme, diese bestimmte Figur zu verstehen.“

Bei Griggs wurde 2020 endozervikaler Adenokrebs im Stadium 4 diagnostiziert, und sie conflict laut ihrer Fb-Seite wenige Tage vor ihrem Tod in ein Hospiz eingetreten. „Ich liebe es zu lachen – das ist meine Artwork, damit umzugehen, und deshalb habe ich darauf geachtet, etwas Lustiges zu finden, an das ich denken kann“, sagte sie im letztjährigen Interview über den Kampf gegen den Krebs während der Pandemie. „Melancholy ist eine schreckliche Sache und ich habe definitiv Momente davon, aber ich erinnere mich … ich bin immer noch hier.“

[ad_2]

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.