Warning: file_put_contents(): Only -1 of 122 bytes written, possibly out of free disk space in /home/brain2gain/public_html/News/wp-content/plugins/wp-optimize/includes/class-wp-optimize-htaccess.php on line 135

Warning: file_put_contents(): Only -1 of 122 bytes written, possibly out of free disk space in /home/brain2gain/public_html/News/wp-content/plugins/wp-optimize/includes/class-wp-optimize-htaccess.php on line 135
Polizeipferd Stirbt Im Dienst Beim Karneval In Notting Hill

Polizeipferd stirbt im Dienst beim Karneval in Notting Hill

[ad_1]

Ein Polizeipferd ist laut Scotland Yard im Dienst beim Notting Hill Carnival gestorben.

Der 14-jährige Fuchswallach namens Sandown wurde als eines der „erfahrensten Pferde“ der Met beschrieben.

Die Truppe sagte, sie werde Ermittlungen aufnehmen, nachdem das Tier am Sonntag gegen 21 Uhr zusammengebrochen battle.

Er verstarb noch am Tatort, obwohl er notärztlich versorgt wurde.

Die Truppe sagte in einer Erklärung: „Es ist zu früh, um die Todesursache zu bestimmen. Nun soll eine Untersuchung folgen.

In einer Hommage an das Tier sagte die Met: „PH Sandown wurde der Met im Jahr 2015 geschenkt und seine gute Natur überzeugte schnell die Offiziere. Er battle das Pferd der Wahl, um neuen Offizieren zu helfen, während ihrer Ausbildung Selbstvertrauen zu gewinnen .

„Als Profi bei der Überwachung aller Arten von Veranstaltungen in ganz London demonstrierte er seine Tapferkeit und seinen Mut bei zahlreichen Fußballspielen, während er auch ausgewählt wurde, beim Mounted Exercise Journey in Olympia und dem Mounted Musical Journey aufzutreten.

„Polizeipferde sind Arbeitstiere, aber PH Sandown battle auch ein liebevoller Charakter voller Persönlichkeit. Er liebte sein Essen und schnüffelte immer in den Taschen nach Leckereien.

„PH Sandown battle ein großer Teil der Familie Mounted Department und wurde sehr geliebt. Er wird von allen sehr vermisst werden.

Es kam, als die Polizei am Sonntag bis 19.30 Uhr 38 Festnahmen vornahm, von denen 10 wegen mutmaßlicher Körperverletzung waren.

Weitere mutmaßliche Straftaten waren Drogenbesitz, Sachbeschädigung und Besitz von Angriffswaffen.

Nach Angaben der Polizei wurden zwei Personen wegen mutmaßlicher sexueller Übergriffe festgenommen.

Es wurde erwartet, dass Millionen im Laufe des zweitägigen Festivals, das aufgrund der Pandemie eine zweijährige Pause eingelegt hat, am Karneval teilnehmen.

Als sich am Sonntag große Menschenmengen versammelten, wurden zwei Menschen verletzt, als eine Bushaltestelle in der Gegend von Ladbroke Grove einstürzte.

Vor dem Vorfall wurden mehrere Personen darauf stehen und tanzen gesehen, und die Zuschauer hörten, wie sie vor Schock nach Luft schnappten und aufschrieen, als die Gruppe durch die Decke des Schutzraums fiel.

Die beiden Betroffenen erlitten leichte Verletzungen und mussten nicht weiter behandelt werden, teilte die Polizei mit.

[ad_2]

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.