Pat Carroll, Emmy-Gewinnerin und Stimme von Ursula in „Die kleine Meerjungfrau“, stirbt im Alter von 95 Jahren

pat carroll 2 h 2017


Pat Carroll, die gesellige, mit dem Emmy ausgezeichnete Komikerin, die jahrzehntelang eine Hauptstütze des Fernsehens struggle, bevor sie zu einer Karriere als Sprecher überging, in der sie unter anderem die schurkische Meereshexe Ursula porträtierte Die kleine Meerjungfrau, ist gestorben. Sie struggle 95.

Carroll starb am Samstag in ihrem Haus in Cape Cod, Massachusetts, an einer Lungenentzündung, wie ihre Tochter Kerry Karsian mitteilte Der Hollywood-Reporter.

Carrolls freche Persönlichkeit, ihr verrückter Witz und ihr tadelloses Timing machten sie zu einer großartigen zweiten Banane, und Purple Buttons, Jimmy Dauer, Mickey Rooney, Steve Allen und Charley Weaver gehörten zu denen, die sie aufforderten, ihre Programme lustiger zu gestalten. Ihre Possen an Cäsars Stunde brachte ihr 1957 einen Emmy ein und wurde im folgenden Jahr für ihre Arbeit in der klassischen Varietéshow nominiert.

In einem Interview von 2013 mit Kliff NesteroffCarroll verglich Howard Morris, Carl Reiner und Sid Caesar weiter Cäsars Stunde bis hin zur legendären Double-Play-Kombination der Chicago Cubs von Tinkers to Evers to Probability.

„Ich habe so viel über Comedy gelernt, als ich diesen dreien bei der Zusammenarbeit zugesehen habe. Es struggle unfehlbar“, sagte Carroll. „Sie haben so lange zusammengearbeitet, dass sie dieses angeborene Gespür für das Timing des anderen hatten. Es struggle ihnen unmöglich zu fummeln. Wir haben jeden Samstagabend zwei Reveals gemacht, weil eine für die Westküste und eine für die Ostküste struggle. Wenn sie eine Skizze, die sie gemacht hatten, complete verabscheuten, saßen diese drei mit den Autoren in Sids Umkleidekabine und schrieben eine brandneue Skizze. Ja, unglaublich.”

In den nächsten zwei Jahrzehnten schien die sprudelnde Blondine immer wieder im Fernsehen aufzutauchen.

Carroll spielte Häschen Halperdie temperamentvolle Frau des Nachtclubbesitzers Charley Halper (Sid Melton), in drei Staffeln von Die Danny-Thomas-Present im frühen ‘60er; struggle Hope Stinson, die sich in der letzten Staffel (1986-87) von Ted Knight das Eigentum an einer Zeitung teilte Zu nah für Komfort; und trat neben Suzanne Somers in der Serie 1987-89 auf Sie ist der Sheriff.

Carroll stach als launische Patientin hervor, die sich ein Krankenzimmer mit Mary Richards teilte (letztere struggle da, um ihre Mandeln herausnehmen zu lassen). Die Mary-Tyler-Moore-Present 1971, und sie porträtierte Lily Feeneydie Mutter von Cindy Williams’ Charakter, in einer Folge von 1976 Laverne & Shirley.

Ihre TV-Credit waren ebenfalls enthalten Aschenputtel, Bitte essen Sie nicht die Gänseblümchen, Liebe im amerikanischen Stil, Meine drei Söhne, Die Polizistin, Losbrechen, Das Liebesboot, Fallensteller John, MD, Abendschatten, Frauen gestalten und ER.

Carroll struggle auch ein Recreation-Present-Favorit. Die Wahrheit sagen, Das Match-Spiel, Ich habe ein Geheimnis, Passwort All-Stars, Du sagst es nicht und Die 10.000-Greenback-Pyramide – Sie nennen es, sie hat es gespielt.

Und sie spielte Doris Days Matchmaking-Schwester in Mit sechs erhalten Sie Frühlingsrolle (1968).

Carrolls kehliges Lachen und temperamentvoller Tonfall machten sie zu einem Naturtalent für Animationsarbeiten.

Sie schlüpfte 1966 zum ersten Mal für die Zeichentrickserie in die Aufnahmekabine Die Super6. Aber es struggle während der ‘80er dass ihre Karriere als Sprecherin in die Höhe schoss; Sie struggle in den Cartoons zu hören Yogis Schatzsuche, Galaxie-Gymnasium, Foofur, Pfund Welpen und Superman.

Ihre denkwürdigste Figur struggle zweifellos Ursula für den Disney-Movie von 1989 Die kleine Meerjungfrau. Es würde sich als eine ihrer Lieblingsrollen erweisen. „Es struggle mein lebenslanger Ehrgeiz, einen Disney-Movie zu machen“, sagte sie dem Autor Allan Neuwirth in machenToons: In den beliebtesten animierten Fernsehsendungen und Filmen. „Additionally struggle ich ihr Haken, ihre Leine und ihr Senkblei.“

Carrolls Enthusiasmus machte die oktopusähnliche Figur einzigartig zu ihrer eigenen und Ursula wurde zu einer der denkwürdigsten Bösewichte von Disney. Allerdings ergatterte sie die Rolle erst nach mühsamer Suche durch das Studio.

Kleine Meerjungfrau Produzent und Texter Howard Aschmann struggle ein großer TV-Fan Dynastie und stellte sich Ursula als Joan Collins-Typ vor. Und wer könnte sie besser spielen als Collins selbst? Leider verwarf ihr Agent die Idee schnell.

Drehbuchautoren Ron Clements und John Musker sah Ursula eher wie eine brüllende aquatische Model von Bea Arthur, aber ihr Agent struggle beleidigt, als das Drehbuch die Schauspielerin mit einer Hexe verglich – und ging. Roseanne, Nancy Wilson und Nancy von Coronary heart Marchand von Die Soprane Ruhm soll dann angeblich für die Rolle gelesen worden sein, aber keiner struggle ganz richtig.

Charlotte Rae und Elaine Strähnen vorgesprochen, aber Rae hatte nicht den Stimmumfang für Ursulas Erkennungsmelodie „Poor Unlucky Souls“ und Strähnen konnte das Lied so nicht liefern Aschmann gesucht.

Carroll verstand jedoch sofort Ashmans sich nähern. Der Schlüssel struggle eine Aufnahme, die er gemacht hatte, als er das Lied sang. Sobald Carroll das gehört und gesehen hatte, struggle der Relaxation einfach.

„Er hat mir diese Leistung gegeben! Komm schon, ich bin ehrlich genug, das zu sagen“, sagte sie machenToons. „Ich habe die ganze Einstellung von ihm … seine Schultern würden auf eine bestimmte Weise zucken und seine Augen würden auf eine bestimmte Weise gehen … Ich habe mehr über diese Figur von Howard erfahren, der dieses Lied sang, als von irgendetwas anderem.“

Carroll gewann die Rolle und sprach den Charakter in mehreren Videospielen und 1993 aus Kleine Meerjungfrau CBS-Serie. (Sie lieferte auch die Stimme für Morgana in der Direct-to-Video-Veröffentlichung von 2000 Die kleine Meerjungfrau 2: Rückkehr zum Meer.)

Patricia Ann Carroll wurde am 5. Mai 1927 in Shreveport, Louisiana, geboren. Als sie 5 Jahre alt struggle, zog sie mit ihrer Familie nach Los Angeles. Im Alter von 20 Jahren diente sie als Technikerin für zivile Schauspielerinnen für die Armee und schrieb, produzierte und führte Regie bei reinen Soldatenproduktionen. 1949 machte sie ihren Abschluss an der Katholischen Universität in Washington, DC.

Carrolls erster professioneller Auftritt hatte 1947 an der Seite von Gloria Swanson in einer regionalen Aktienproduktion stattgefunden Eine Gans für einen Gander. Dies führte zu mehr Rollen in Aktiengesellschaften, und sie schärfte auch ihre komischen Fähigkeiten, indem sie in Nachtclubs und Resorts auftrat.

Carrolls Off-Broadway-Debüt fand 1950 statt Komme was wolle. Kurz darauf begann sie mit der Arbeit am Fernsehen Goodyear Fernsehschauspielhaus, Die Rote-Knöpfe-Present und Die Saturday Evening Revue.

Carroll trat erstmals 1955 am Broadway in der Musical-Revue auf Fang einen Stern! geschrieben von Danny und Neil Simon. Die Leistung brachte ihr eine Tony-Nominierung ein. Jahrzehnte später erhielt Carroll begeisterte Kritiken für ihre One-Lady-Present am Off-Broadway Gertrude Stein Gertrude Stein Gertrude Stein: Ein Ein-Zeichen-Spiel.

In seiner Rezension von 1979 für Die New York Occasionsschrieb Walter Kerr: „Miss Carroll, die nach einem von Marty Martin vorbereiteten Textual content arbeitet, gibt uns das Weird, kurz geschnitteneine reich gekleidete Frau, die für einen Bischof gehalten werden könnte – und einmal wurde – mit einem Eifer, der großartig ist … Ich weiß nicht genau, wie Miss Carroll das kann, aber sie schafft es – ohne jede Anstrengung – es zu tun wir teilen die Einstellung von Gertrude Stein zu sich selbst.“

Die Schauspielerin erhielt einen Drama Desk Award für ihre Darstellung der Autorin; Sie schlug die anderen Nominierten Moore und Susan SarandonPhyllis Frelich und Blythe Danner für die Ehre.

Carroll struggle mit Lee verheiratet Karsisch von 1955 bis zu ihrer Scheidung 1976, und sie hatten drei Kinder: Tara, eine Schauspielerin; Tochter Kerry, eine Casting-Direktorin; und Sohn Sean (er starb am selben Tag wie seine Mutter vor 13 Jahren).

Zu den Überlebenden gehört auch eine Enkelin, Evan.

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.