Nachruf: Bernard Cribbins, Schauspieler, an den man sich am besten für The Wombles, The Railway Youngsters und Fawlty Towers erinnert

DEATH Cribbins


Bernard Cribbins, der im Alter von 93 Jahren verstorbene Schauspieler, struggle einer der versiertesten britischen Nachkriegspraktiker der skurrilen leichten Komödie und Farce, ein unerwartet geschickter Vertreter alberner Songs, die sich in die Popcharts einschlichen, und durchweg eine feste Größe des britischen Kinos den 1960er und 1970er Jahren.

Mit seinem lockigen Haar, seinem langen Gesicht, seinen traurigen, ehrlichen Augen, seinem vorspringenden Kinn und seiner unfehlbaren Freundlichkeit verkörperte Cribbins in zahlreichen Theaterstücken, Filmen und Fernsehprogrammen eine Figur von düsterer Unschuld und Verletzlichkeit. Er lagerte es auch in den 1960er Jahren Fortfahren Filmen, spielte den streitlustigen Barkeeper in Alfred Hitchcock’s Raserei (1972) und im Fernsehen der unausstehliche Mr. Hutchinson, der verdächtigt wird, ein verdeckter Hotelinspektor zu sein Fawlty Towers (1975).

Cribbins, schief, fröhlich, niedergeschlagen oder selbstmitleidig, konnte seine Stimme an verschiedene Klangfarben und Akzente anpassen und struggle ab 1973 als Erzähler und viele Stimmen ein besonderer Favorit im Kinderfernsehen Die Frauen.

Er spielte in seiner eigenen unglückseligen Serie, Krippen (1969), der nach zwei Spielzeiten abgesetzt wurde, und später in erfolgreicheren wie Cuffy (1983), Langley unten (1986) und Hoch und trocken (1987).

Er las mehr Jackanory Geschichten wie kein anderer und erhielt 2009 einen Bafta für seine Fernseharbeit für Kinder. „Das Kinderfernsehen ist jetzt so hektisch, dass sie die Grundlagen des traditionellen Geschichtenerzählens vernachlässigt haben“, bemerkte er.

Er gewann echte Bewunderung für sein freundliches Porträt von Albert Perks, dem schrulligen Portier in ‘

2007 gewann Cribbins eine neue Era von Followers, als er neben David Tennant mitspielte Physician Who als Time Lords Kumpel Wilfred Mott und spielte den pensionierten Fischer in der CBeebies-Serie Outdated Jacks Boot (2013-14).

Während Cribbins in den 1960er Jahren in Revuen und Komödien im West Finish auftrat, wagte er sich erstmals in die Pop-Charts Volkslied. Produziert von George Martin in den Abbey Highway Studios von EMI, kurz bevor Martin mit den Aufnahmen zu The Beatles begann, folgten Cribbins 1962 mit drei Prime-30-Neuheitshits, Loch im Boden (der auf Platz 9 kletterte), Richtig, sagte Fred (Nr. 10) und Klatsch Calypso (Nr. 25). 1984 struggle er der Erzähler auf dem Album von Der Schneemann.

Im Kino wurde er in mehreren besetzt Fortfahren Komödien, darunter Mach weiter Jack und Spionieren Sie weiter (beide 1964), aber er weigerte sich, dem regulären Ensemble beizutreten. Er gewann echte Bewunderung für sein freundliches Porträt von Albert Perks, dem schrulligen Portier in Die Bahnkinder (1970), vielleicht seine bekannteste Rolle, und eine, für die er für einen Bafta als bester Nebendarsteller nominiert wurde.

Nah dran

Bernard Cribbins mit den Schauspielerinnen Sally Thomsett (hyperlinks) und Jenny Agutter während der Dreharbeiten zu The Railway Youngsters

Als Sohn eines Klempnerkollegen wurde Bernard Joseph Cribbins am 29. Dezember 1928 in Oldham im Nordwesten Englands geboren. Im Alter von 13 Jahren gab er sein Bühnendebüt am Oldham Repertory Theatre und trat 1943 als Profi in die Kompanie ein.

Seine erste Fernsehrolle struggle da Die schwarze Tulpegefolgt von einer Anpassung von David Copperfield (beide 1956).

In den 1960er Jahren spielte Cribbins in nicht weniger als 20 Filmen, meist als Arbeiter, Kleinkriminelle oder Polizisten. In den 1970er Jahren wurde er im Fernsehen als Erzähler der Zeichentrickfilmreihe bekannter Die Frauendie auch die Stimmen für die verschiedenen Charaktere liefert.

1979 spielte er die Gertrude Stein in Wilfrid Brambells Alice B. Toklas in der surrealen schwedischen Filmkomödie Die Abenteuer von Picasso. Im selben Jahr brach Cribbins während der Proben für die Farce zusammen Vierzig Liebe und es wurde festgestellt, dass sie an einer akuten Kind der Ménière-Krankheit leidet.

Im November 2014 erhielt er den JM Barrie Award in Anerkennung seiner Karriere im Kinderrundfunk. Außerhalb seiner Arbeit genoss Cribbins Fliegenfischen, Golf und Tontaubenschießen. Seine Autobiographie, Bernhard Wer? 75 Jahre machen quick alleserschien 2018.

Er heiratete 1955 Gillian McBarnet, seine Assistentin, als er Bühnenmanager bei Oldham Rep struggle. Sie starb letztes Jahr.

(© Telegraph Media Group Ltd. 2022)

Telegraph Media Group Restricted [2022]

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.