„Mein Mann ist gestorben und sie haben meine staatliche Rente um 1.000 Pfund gekürzt“

Sunday Money rgb 3 trans NvBQzQNjv4BqH8SigKU VeU0bP0BbEQoy

[ad_1]

Sunday Money rgb 3 trans NvBQzQNjv4BqH8SigKU VeU0bP0BbEQoy

Tausende von Rentnern sehen nach dem Tod ihres Ehepartners aufgrund „alter und bizarrer“ Regeln ihre staatliche Rente gekürzt.

Witwen waren schockiert, als sie sahen, dass ihr Einkommen nur wenige Wochen nach dem Verlust ihres Mannes um bis zu 1.000 Pfund professional Jahr sank. Kate Evans, 75, aus Banstead in Surrey, sagte, ihre staatliche Rente sei innerhalb von zwei Wochen nach dem Tod ihres Mannes um 90 Pfund professional Monat gekürzt worden.

„Ich warfare schockiert und besorgt, weil ich jeden Monat viel Geld verliere“, sagte sie. „Ich kann mir nicht vorstellen, von der staatlichen Rente zu leben – die warfare schon entsetzlich und dann haben sie sie noch mehr gekürzt. Zuerst dachte ich, das muss falsch sein.“

Aber Frau Evans ist nur eine von Tausenden, die jedes Jahr von der Regel erwischt werden. Ihr Mann starb am 5. Mai und am 18. Mai hatte sie einen Transient erhalten, in dem ihr mitgeteilt wurde, dass ihre staatliche Rente um 1.000 £ professional Jahr gekürzt worden sei. „Wenn überhaupt, dachte ich, dass ich als Witwe vielleicht etwas mehr von der gesetzlichen Rente bekomme, weil ich jetzt allein bin“, sagte sie.

Der Transient enthielt eine Aufschlüsselung, um genau zu zeigen, wie ihre staatliche Rente berechnet worden warfare, aber sie konnte nicht verstehen, warum ihre Rente gesunken warfare.

Die staatliche Rente von Frau Evans, die auf der Arbeitsbilanz von ihr und ihrem Ehemann beruhte, wurde gekürzt, als sie seine Polizeirente erbte. Ihr verstorbener Ehemann hatte einen Vertrag abgeschlossen und niedrigere Sozialversicherungsbeiträge gezahlt, um seine personal Rente aufzustocken, sodass sie durch die Inanspruchnahme seiner Polizeirente immer noch von seiner NI-Arbeitsbilanz profitierte.

Das heißt, während ihre staatliche Rente gekürzt wurde, stieg ihr gesamtes Renteneinkommen.

Steven Cameron von Aegon, der Pensionsgruppe, sagte: „Die staatliche Rente kann äußerst kompliziert sein, und dies umso mehr, wenn Ihr Anspruch an einen Ehepartner gebunden ist. Es ist bedauerlich, dass sich der Betrag, den sie in einer so schwierigen Zeit nach einem Trauerfall erhält, ändert.“

Sir Steve Webb, ein ehemaliger Rentenminister und jetzt Associate bei der Beratungsfirma LCP, sagte, die staatlichen Renten von Witwen seien aufgrund einer alten Regel gesunken, die für zukünftige Generationen abgeschafft worden sei, aber immer noch in das System für ältere Rentner eingebettet sei.

[ad_2]

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.