Warning: file_put_contents(): Only -1 of 122 bytes written, possibly out of free disk space in /home/brain2gain/public_html/News/wp-content/plugins/wp-optimize/includes/class-wp-optimize-htaccess.php on line 135

Warning: file_put_contents(): Only -1 of 122 bytes written, possibly out of free disk space in /home/brain2gain/public_html/News/wp-content/plugins/wp-optimize/includes/class-wp-optimize-htaccess.php on line 135
Mehr Als 30 Prozent Der Soldaten Sind Mit Dem Lohn Unzufrieden, Da Die Abnutzung Die Verteidigungskräfte Verringert

Mehr als 30 Prozent der Soldaten sind mit dem Lohn unzufrieden, da die Abnutzung die Verteidigungskräfte verringert

1660118629326

[ad_1]

Laut einer Umfrage waren mehr als 30 Prozent der Soldaten mit ihrem Gehalt unzufrieden, und quick ebenso viele erwogen aktiv, aufzuhören.

Die Umfrageergebnisse vom September 2021 zeigten, dass 34 Prozent der Armeesoldaten mit ihrer Bezahlung unzufrieden waren und 27 Prozent aktiv nach einer Kündigung strebten. Dies könnte bedeuten, dass mehr als 1100 Soldaten der 4500 Mann starken Armee aus der Tür gehen wollen.

Die Abnutzung hat sich in den Monaten seitdem verschlechtert, und die Regierung hat versprochen, die Zahl der Abgänge der Verteidigungsstreitkräfte durch 90 Millionen US-Greenback zu senken, die für den Haushalt 2022 zugesagt wurden.

Der Verteidigungssprecher der ACT-Partei, Dr. James McDowall, der die Umfrage gemäß dem Official Data Act erhalten hatte, sagte, die Bezahlung sei der „große Faktor“ für die Abnutzung und die schwierige Einstellung neuer Rekruten.

WEITERLESEN:
* Mit Treibstoff übergossene Soldaten, die während des Bereitschaftstrainings von Molotow angezündet wurden
* „Sehr besorgniserregend“ – 338 Militärangehörige, die im MIQ gedient haben, haben gekündigt
* Drei Jahre bis die Armee ihre Stärke vor Covid erreicht hat, da MIQ den Rücktritt des Militärs vorantreibt

„Die Fluktuation hat sich in allen drei Branchen verschlechtert [army, navy, air force]und ich erhalte immer mehr Beschwerden und Bedenken von Mitarbeitern“, sagte er.

Die Umfrage vom September 2021 unter 2554 Armeeangehörigen ergab, dass die Mehrheit, 57,7 Prozent, mit ihrer Arbeit zufrieden waren, aber weniger, 46 Prozent, glaubten, ihre Bezahlung sei „honest für die Arbeit, die ich mache“.

20 Prozent der Befragten gaben an, in der Lohnfrage „impartial“ zu sein, 34 Prozent waren unzufrieden oder sehr unzufrieden.

Etwa 27 Prozent versuchten aktiv, die Verteidigungsstreitkräfte zu verlassen, 31,1 Prozent waren diesbezüglich impartial und 41,7 Prozent wollten gerne bleiben.

Soldaten im Militärlager Burnham.  (Dateifoto)

nzdf/Mitgeliefert

Soldaten im Militärlager Burnham. (Dateifoto)

Die Verteidigungsstreitkräfte hatten nach Informationen von McDowell seit 2017 jedes Jahr ihre Rekrutierungsziele für eine Reihe von Spezialjobs, von Hubschrauberpiloten bis hin zu Köchen, nicht erreicht.

McDowall sagte, das Downside würde sich nur verschlimmern, wenn das Private der Verteidigungsstreitkräfte nicht gehalten und rekrutiert werden könnte, und die Regierung „träumte“, wenn sie dachte, dass 90 Millionen Greenback genug seien.

„Die Realität ist, dass es eine Menge aufzuholen gibt … Sie müssen noch einiges mehr tun.“

Verteidigungsminister Peeni Henare sagte, die zunehmende Abnutzung sei eine Herausforderung für die Verteidigungsstreitkräfte, die von anderen Militärs auf der ganzen Welt geteilt werde.

„Jetzt, da die Grenzen geöffnet sind und die Länder langsam wieder wie gewohnt arbeiten, bin ich zuversichtlich, dass wir einen entsprechenden Aufschwung in der Ethical sehen werden … da unsere Leute wieder mehr Auslandseinsätze leisten können, die viele haben angemeldet“, sagte er im Haus.

„Wir haben 90 Millionen Greenback investiert … Ich habe deutlich gemacht, dass ich erwarte, dass Geld dafür da ist, Fachkenntnisse zu erhalten und die niedrigsten Löhne zu heben.“

Er sagte, er habe es satt, dass Nationwide und ACT die Verteidigungsstreitkräfte herunterredeten.

[ad_2]

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.