Mann wegen Mordes in Untersuchungshaft genommen, nachdem Ballymena-Mann in der Einfahrt seines Hauses entdeckt wurde

VH2



Ein Mann wurde in Untersuchungshaft genommen, der des Mordes an einem anderen Mann in Ballymena angeklagt ist.

Amadu Saido Djalo, 29, erschien am Montagmorgen vor einem Bezirksrichter und wurde beschuldigt, den 63-jährigen Victor Hamilton getötet zu haben.

Die Leiche von Herrn Hamilton wurde am vergangenen Mittwochmorgen in der Einfahrt seines Hauses am Orkney Drive in der Stadt Co Antrim entdeckt.

Djalo aus Springfield Crescent in Belfast erschien vor dem Coleraine Magistrates’ Courtroom, der in Ballymena saß, über eine Videoverbindung vom Polizeigewahrsam in der Musgrave Road in Belfast.

Während der kurzen Anhörung sprach er nur, um zu bestätigen, dass er die Anklage, mit der er konfrontiert conflict, verstanden hatte.

Ein Detective Sergeant sagte dem Gericht, er könne Djalo mit der Anklage in Verbindung bringen.

Blaine Nugent, der den Angeklagten vertritt, sagte, er sei nicht in der Lage, am Montag einen Antrag auf Kaution zu stellen.

Er forderte, dass der Fall in einer Woche erneut aufgeführt werde, damit ein Antrag auf Kaution gestellt werden könne.

„Unter den gegebenen Umständen sind wir heute nicht in der Lage, einen Antrag auf Kaution zu stellen; Wir gehen davon aus, dass wir dies in einer Woche tun können “, sagte der Anwalt.

Der stellvertretende Bezirksrichter Philip Mateer hat Djalo bis zum 8. August in Untersuchungshaft genommen, wenn er erneut vor Gericht erscheinen wird.

Ein 33-jähriger Mann, der in den frühen Morgenstunden des Sonntags von der Polizei in Portadown wegen des Verdachts auf Mord an Herrn Hamilton festgenommen worden conflict, blieb am Montagmorgen in Haft.

Eine am Freitag in Belfast festgenommene 23-jährige Frau wurde bis zu weiteren polizeilichen Ermittlungen gegen Kaution freigelassen.

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.