Londoner Kindergarten schließt nach Vorwürfen der Kindesmisshandlung

0c3f0e8e975a289c85ac17e768165157Y29udGVudHNlYXJjaGFwaSwxNjU2OTQyNTQy 2.22069516



Vier Beschäftigte des Kindergartens Bromley wurden wegen des Verdachts auf Kindesmisshandlung festgenommen, nachdem angeblich ein Zweijähriger angegriffen worden struggle.

Beamte der Metropolitan Police wurden am 20. Mai in den Kindergarten gerufen, nachdem behauptet wurde, das Kleinkind sei „von Mitarbeitern des Veranstaltungsortes körperlich angegriffen“ worden.

Die Polizei bestätigte, dass das Sort offensichtlich nicht verletzt wurde.

Vier Frauen im Alter zwischen 18 und 28 Jahren wurden wegen Verdachts auf Kindesmisshandlung festgenommen und inzwischen gegen Kaution freigelassen. Zwei weitere weibliche Mitarbeiter wurden freiwillig von Kriminalbeamten befragt.

Ein Met-Sprecher sagte gegenüber dem Customary: „Wir können bestätigen, dass die Polizei Vorwürfe der Kinderquälerei in Bezug auf einen Kindergarten in Bromley untersucht.

„Die Ermittlungen laufen.“

Ein Ofsted-Bericht zeigt, dass die Lemongrove Nursery in der Nook Farm Highway in Bromley zwischen dem 31. Mai und dem 12. Juli geschlossen wurde.

Die Krippe betreute Kinder im Alter von 6 Monaten bis 5 Jahren.

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.