Landbewohner im Distrikt Mackenzie können jetzt für die Gemeinderäte der Städte stimmen

1659237694077


Menschen, die außerhalb der Stadtgrenzen im Distrikt Mackenzie leben, werden in diesem Jahr ein größeres Mitspracherecht bei den Kommunalwahlen haben.  (Datei Foto)

JOHN BISSET/Zeug

Menschen, die außerhalb der Stadtgrenzen im Distrikt Mackenzie leben, werden in diesem Jahr ein größeres Mitspracherecht bei den Kommunalwahlen haben. (Datei Foto)

Menschen, die außerhalb der Stadtgrenzen im Distrikt Mackenzie leben, bekommen bei den Kommunalwahlen 2022 in diesem Jahr ein größeres Mitspracherecht.

Der Mackenzie District Council hat angekündigt, dass zum ersten Mal Wähler, die in ländlichen Gebieten rund um die Townships Twizel, Tekapo und Fairlie leben, die Mitglieder der Gemeindevorstände dieser Städte nominieren und wählen können.

Die Geschäftsführerin des Charges, Angela Oosthuizen, sagte, dass zuvor nur Steuerzahler, die innerhalb der Stadtgrenzen lebten, für Gemeindevorstandsmitglieder stimmen konnten.

„Jeder in einem Gebiet, einschließlich der Landbevölkerung, nutzte jedoch städtische Einrichtungen wie Schwimmbäder und Parks und wollte mitbestimmen, wie sie betrieben werden.

„Ich hoffe, dass ländliche Ratenzahler eine angenehme Überraschung erleben, wenn sie dieses Jahr ihre Stimmzettel öffnen und sehen, dass sie für Gemeindevorstandsmitglieder stimmen können.

„Aber ich hoffe auch, dass wir einige Landbewohner dazu bringen, sich ebenfalls zur Wahl zu stellen, denn es ist eine gute Gelegenheit für sie, sich in ihrer Gemeinde zu engagieren.

„Diese Änderungen werden eine neue Dynamik rund um den Ratstisch schaffen, die Bevölkerungsverschiebungen erkennt und dem Distrikt hilft, besser für die Zukunft zu planen.“

Die Änderung erfolgt nach öffentlichem Suggestions, das im Rahmen einer Repräsentationsüberprüfung des Mackenzie District Council im Jahr 2021 eingegangen ist.

Der Rat unterbreitete der Kommunalverwaltungskommission einen Vorschlag, die Grenzen der Gemeindeverwaltungen auf ländliche Gebiete auszudehnen, und dies wurde angenommen.

Bei der Repräsentationsüberprüfung 2021 kam es auch zu einer weiteren Änderung mit einer neuen Gemeinde, die im Tekapo-Gebiet geschaffen wurde, um der wachsenden Bevölkerung im Mackenzie-Becken Rechnung zu tragen. Damit einher geht ein neues Stadtratsamt, das ebenfalls 2022 zur Wahl steht.

Nominierungen für diese Rollen sind am 12. August um 12.00 Uhr möglich. Formulare können in den Ratsbüros von Fairlie oder Twizel abgeholt werden.

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.