Königliche Familie LIVE: Meghan Markle nimmt bei Agency mit einer frischen „Ambition“-Bemerkung „Schlag“.

1661684 1

[ad_1]

Meghan Markle und Prinz Harry werden die Königin während ihrer bevorstehenden Reise nach Großbritannien „unwahrscheinlich“ besuchen, da sich der Gesundheitszustand des Monarchen rapide „verschlechtert“ – so ein königlicher Experte.

Die Sussexes werden am 5. September zum One Younger World-Gipfel in Manchester nach Großbritannien zurückkehren, wo Meghan eine Grundsatzrede halten wird.

Sie reisen dann nach Deutschland zu einer Veranstaltung, die ein Jahr vor den Invictus Video games am 5. September in Düsseldorf gedenkt, bevor sie am 8. September zu den WellChild Awards in London nach Großbritannien zurückkehren, wo Harry eine Rede halten wird.

Es wird angenommen, dass das Paar dann zwei verlobungsfreie Tage hat, an denen es die Königin in Balmoral besuchen könnte, wo sie voraussichtlich für die kommenden Wochen bleiben wird.

Berichten zufolge werden der Herzog und die Herzogin die Reise jedoch wahrscheinlich nicht antreten, da sie auf eine Entscheidung des Innenministeriums über die Sicherheit warten, die ihnen während ihres Aufenthalts in Großbritannien gewährt wird.

In den letzten Wochen wurde berichtet, dass es eine „Veränderung“ in der Mobilität der Königin gegeben hat, die dazu geführt hat, dass sie sich mehr ausruht, was darauf hindeutet, dass sich die Dinge für die Monarchin zum Schlechteren gewendet haben.

[ad_2]

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.