Ist das Tesla Mannequin Y derzeit das meistverkaufte Fahrzeug der Welt?

IMG 0388 e1659249734190


Meine Antwort ist „vielleicht“, je nachdem, wie Sie den Umsatz messen und wie der Umsatz der Führungskräfte des letzten Jahres gestiegen oder gesunken ist. Da die Verkaufszahlen 3 bis 6 Monate hinterherhinken, werden wir es erst nächstes Jahr sicher wissen, aber ich werde die Beweise präsentieren, die ich gefunden habe, und Sie können selbst urteilen. Die Methode, die ich verwendet habe, ist, dass ich die meistverkauften Fahrzeuge des letzten Jahres nachgeschlagen und dann diese Modelle recherchiert habe, um herauszufinden, was ich könnte, um die aktuellen Verkäufe zu schätzen. Für diesen Artikel definiere ich das dritte Quartal 2022 als jetzt, nicht als wörtliche Verkäufe an dem Samstagnachmittag, an dem ich den Artikel schreibe.

Meine Geschichte mit dem Tesla Mannequin Y

Ich bin ein Fan von Mannequin Y, seit ich zum ersten Mal von dem Produkt gehört habe. Anfangs wusste ich gar nicht, warum alle so verrückt nach Crossovers waren, additionally habe ich das recherchiert und diesen Artikel geschrieben. Kurz gesagt, Leute mögen Crossover, weil sie etwas höher sitzen (was den Leuten hilft, die Straße besser zu sehen und älteren Fahrern hilft, leichter aus dem Auto auszusteigen), sie haben viel mehr Laderaum als eine Limousine und haben im Allgemeinen etwas mehr Boden Freiraum und Allradantrieb, sodass Sie im Gelände sehr delicate fahren können. Für diese zusätzlichen Funktionen sind die Kosten etwas höher, der Kraftstoffverbrauch etwas geringer, aber sie fahren (und parken) immer noch eher wie ein Auto als wie ein großer SUV oder Lastwagen. Es ist eine erfolgreiche Kombination und wird weltweit immer beliebter.

Bei der Enthüllung des Mannequin Y hat Tesla wirklich heruntergespielt, wie großartig das Produkt sein würde, um die Verkäufe des Mannequin 3 nicht zu beeinträchtigen, aber ich konnte sofort sagen, dass, obwohl die meisten enttäuscht waren, dass es nur ein größeres Mannequin 3 battle, es ein großer Erfolg werden würde – weil Das Mannequin 3 brauchte kein radikales Redesign, es musste nur etwas höher sein, um mehr Zeug aufzunehmen, und eine dritte Reihe, um mehr Leute aufzunehmen. Dieser Artikel, den ich nach der Enthüllung geschrieben habe, erklärte, dass ich dachte, dass das Modell Y mit 8 verschiedenen Toyota-Modellen (4 Toyota-Modelle und 4 Lexus-Modelle) konkurrieren könnte. Ich habe auch festgestellt, dass Tesla dadurch eine enorme Menge an Entwicklungskosten einspart.

Meine Familie besitzt zwei Modell-Y-Frequenzweichen und ich würde meine andere Tochter gerne dazu überreden, sich einen dritten zuzulegen, aber wir werden sehen, ob das passiert. Meine einzige Beschwerde ist, dass ich wünschte, mein Mannequin Y hätte einen Monitor-Modus, damit ich es leichter driften könnte (ich erinnere mich, dass Elon versprochen hat, dass dies mit einem Beschleunigungsschub kommt, aber ich habe seit einiger Zeit nichts mehr davon gehört).

Prime-Vendor für 2021 und erstes Quartal 2022

Um dies zu finden, habe ich nach zuverlässigen Quellen für globale Daten für 2021 gesucht. Ich habe mich entschieden, die Analyse von Felipe Munoz von 106 globalen Märkten zu verwenden.

Prime 11 der meistverkauften Fahrzeuge der Welt im Jahr 2021, von Felipe Munoz. Quelle: https://fiatgroupworld.com/2022/06/13/the-tesla-model-3-hits-global-top-10-best-selling-cars-in-2021-full-ranking/

Von hier aus wusste ich, dass die Prime-Konkurrenten der Toyota RAV4 und der Toyota Corolla waren. Es ist möglich, dass eines der niedrigeren Modelle (außer dem Tesla Mannequin Y) aufgestiegen ist, um diese beiden Spitzenreiter zu überholen, aber ich hielt das in diesem Umfeld für unwahrscheinlich. Die Zusammenstellung der weltweiten Verkaufszahlen dauert etwa 2 Monate, daher werden die Zahlen für das zweite Quartal erst etwa am 1. September verfügbar sein, sodass die neuesten globalen Zahlen, die ich finden konnte, von Focus2Move für das erste Quartal 2022 stammen. Das erste Quartal von 2022 wurden vom Toyota RAV4 215.000 und vom Toyota Corolla 275.000 verkauft.

Schätzung der weltweiten Verkäufe im zweiten und dritten Quartal für den Toyota RAV4 und Corolla

Um die Verkäufe von Toyota für das zweite und dritte Quartal abzuschätzen, habe ich alle Produktionsbetriebsmitteilungen auf der Toyota-Web site für die letzten 9 Monate gelesen. Das Bild, das ich beim Lesen der Bekanntmachungen bekommen habe, ist, dass Toyota gerne mehr Autos bauen würde, als es kann. Ich gehe davon aus, dass sowohl Toyota als auch Tesla jedes Auto verkaufen, das sie herstellen. Wenn ich diese Berichte lese, schätze ich, dass der Umsatz im zweiten Quartal 2 % unter dem ersten Quartal und im dritten Quartal 4 % unter dem ersten Quartal liegen wird. Dies liegt nicht an mangelnder Nachfrage, sondern an Produktionsproblemen, hauptsächlich aufgrund von Chip-Engpässen, die hauptsächlich auf Covid zurückzuführen sind. Meine Schätzung für das dritte Quartal lautet additionally, dass Toyota 206.400 RAV4-Crossover und 264.000 Corolla-Limousinen verkaufen wird. Außerdem frischt Toyota den Corolla für 2023 auf, was die Nachfrage etwas ankurbeln dürfte, aber für einige Produktionsverzögerungen sorgen könnte. Die Nachfrage ist nicht wirklich das Downside, aber Produktionsverzögerungen würden den Umsatz beeinträchtigen, da die Lagerbestände sehr niedrig sind (zumindest für das Geschäftsmodell von Toyota).

Wie ist Tesla in der Lage, die globale Produktion so dramatisch zu steigern, wenn andere sogar die Produktion des letzten Jahres erreichen können?

Tesla tätigt enorme Investitionen, um die Produktion massiv zu steigern. Toyota scheint nur zu versuchen, an die Rekordproduktion der vergangenen Jahre anzuknüpfen. Es scheint sich ständig darüber zu beschweren, dass Covid-19 seine Zulieferer betrifft (wie es in den letzten 2+ Jahren alle Automobilhersteller in unterschiedlichem Maße betroffen hat). Wie Elon viele Male erwähnt hat, auch in der Q2-Telefonkonferenz, hat Tesla drei Vorteile gegenüber anderen Herstellern, wenn es um die Bewältigung von Lieferwechselproblemen geht.

  1. Für Chip-Probleme hat Tesla mehr und bessere Software program-Ingenieure und sie sind in der Lage, Software program-Treiber schnell umzuschreiben, die es ihnen ermöglichen, einen Chip durch einen anderen zu ersetzen, wenn die Verfügbarkeit des Unique-Chips zu einem ernsthaften Downside wird. Tesla verwendet auch weniger, komplexere Chips und führt viele Prozesse darauf aus. In der aktuellen Chipkrise waren die modernen Chips weniger ein Thema als die älteren Designs, die viele andere verwenden.
  2. Tesla ist vertikaler integriert als die meisten anderen, was dem Unternehmen mehr Kontrolle gibt. Es kann Ressourcen bis zu einem gewissen Grad verschieben, um die Produktion zu optimieren.
  3. Tesla plant seit Jahren, die Produktion um 70 % oder mehr professional Jahr zu steigern – für die kommenden Jahre. Teslas erklärtes Ziel sind 50 %, aber das interne Ziel ist eindeutig viel höher. Aus diesem Grund und der Tatsache, dass Tesla (meines Wissens nach) während der Verlangsamung durch Covid in den letzten zwei Jahren niemals Lieferantenaufträge storniert hat, und aufgrund der überlegenen Finanzkraft und des Rufs von Tesla, werden Lieferanten Tesla wahrscheinlich gegenüber anderen bevorzugen. Angenommen, Tesla bestellt 90 % mehr Chips für 2022 als 2021 und Lieferanten geben dem Unternehmen nur 70 % mehr, und Tesla kann aufgrund von Covid-Stilllegungen nur 50 % mehr Fahrzeuge bauen (was wahrscheinlich erscheint), würde Tesla wahrscheinlich nur die zusätzlichen Chips (die Unternehmen werden sie bald brauchen).

Modell-Y-Schätzungen von Troy Teslike für das dritte und vierte Quartal

Diesen Tisch habe ich aus zusammengestellt Troys letzter Tweet (Ich abonniere seinen Patreon, additionally hatte ich diese Zahlen ein paar Tage zuvor, aber ich kann sie nicht teilen, bis er sie auf Twitter veröffentlicht).

projected model y deliveries

Fazit

Das letzte, was zu beachten ist, ist der durchschnittliche Verkaufspreis. Der Einfachheit halber verwende ich nur den Grundpreis in den USA. Mir ist jedoch klar, dass der ASP Optionen und Preise umfasst, die weltweit variieren.

  • 206.400 RAV4 mal 26.975 US-Greenback ergibt einen Umsatz von 5,6 Milliarden US-Greenback im dritten Quartal.
  • 264.000 Corolla multipliziert mit 20.425 US-Greenback ergibt einen Umsatz von 5,4 Milliarden US-Greenback im dritten Quartal.
  • 224.344 Mannequin Y mal 65.990 US-Greenback entspricht 14,8 Milliarden US-Greenback Umsatz im dritten Quartal.

Wie Sie anhand meiner obigen Recherchen sehen können, wird Tesla im dritten Quartal wahrscheinlich der meistverkaufte SUV der Welt und im vierten Quartal dieses Jahres das meistverkaufte Fahrzeug aller Artwork sein. Was den Umsatz betrifft, generiert Tesla bereits etwa das Dreifache des Dollarumsatzes dieser Prime-Vendor, und dieser Vorsprung wird weiter zunehmen, da Tesla beabsichtigt, die Produktion des Mannequin Y in den nächsten zwei Jahren gegenüber dem heutigen Niveau etwa zu verdoppeln!

Offenlegung: Ich bin Aktionär von Tesla [TSLA]BYD [BYDDY]Nio [NIO]XPeng [XPEV]und Hertz [HTZ]. Aber ich biete hier keinerlei Anlageberatung an.


 

Schätzen Sie die Originalität und Berichterstattung über CleanTechnica von CleanTechnica? Erwägen Sie, CleanTechnica-Mitglied, -Unterstützer, -Techniker oder -Botschafter zu werden – oder Patron auf Patreon.


 

Sie haben einen Tipp für CleanTechnica, möchten werben oder einen Gast für unseren CleanTech Speak Podcast vorschlagen? Kontaktieren Sie uns hier.

Anzeige




cleantechnica newsletter green tesla solar wind energy ev news



admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.