Warning: file_put_contents(): Only -1 of 122 bytes written, possibly out of free disk space in /home/brain2gain/public_html/News/wp-content/plugins/wp-optimize/includes/class-wp-optimize-htaccess.php on line 135

Warning: file_put_contents(): Only -1 of 122 bytes written, possibly out of free disk space in /home/brain2gain/public_html/News/wp-content/plugins/wp-optimize/includes/class-wp-optimize-htaccess.php on line 135
Heute Werden Nasse Bedingungen Prognostiziert, Da „apokalyptischer“ Regen Teile Nordirlands Trifft

Heute werden nasse Bedingungen prognostiziert, da „apokalyptischer“ Regen Teile Nordirlands trifft

rainy day motion blur

[ad_1]

rainy%20day%20motion%20blur

Die nassen Bedingungen werden sich heute im ganzen Land fortsetzen, wobei weit verbreitete Schauer vorhergesagt werden.

et Éireann sagten, dass schwere Regengüsse mit einigen gelegentlichen trockenen und hellen Perioden, hauptsächlich im Osten und Südosten, erwartet werden.

Es kommt, da das UK Met Workplace eine gelbe Standing-Regenwarnung für Antrim, Armagh, Down, Fermanagh, Tyrone und Derry herausgegeben hat.

Die Warnung gilt heute von 12 Uhr mittags bis heute Abend 21 Uhr und der Prognostiker warnte vor „starken Schauern oder längeren Regenfällen mit einigen Gewittern, die wahrscheinlich zu Reiseunterbrechungen und Überschwemmungen führen werden“.

Sechs Menschen mussten von der Feuerwehr gerettet werden, da an diesem Wochenende Teile Nordirlands von schweren Überschwemmungen heimgesucht wurden, die als „apokalyptisch“ bezeichnet wurden.

In Teilen von Derry und Strabane, Co Tyrone, gab die Polizei Warnungen vor gefährlichen Fahrbedingungen heraus.

Überschwemmungen wurden in mehreren Gebieten der Stadt Derry gemeldet, einschließlich der Strand Highway und der Foyle Highway.

Ein Sprecher des nordirischen Feuerwehr- und Rettungsdienstes (NIFRS) sagte, dass zwischen Samstagabend und den frühen Morgenstunden des Sonntagmorgens insgesamt 106 Notrufe 999 im Zusammenhang mit Überschwemmungen eingegangen seien, was dazu führte, dass „Feuerwehrleute auf 49 operative Vorfälle reagierten“.

In der Zwischenzeit sagte Met Éireann-Meterologe Conall Ruth, dass es heute ziemlich feucht und stürmisch sein wird, wobei einige schwere und möglicherweise gewitternde Regengüsse erwartet werden.

„Heute steht uns ein weiterer ziemlich nasser Tag bevor, in Connacht und Ulster beginnen Schauer mit längeren Regenfällen, die sich morgens und nachmittags ausbreiten“, sagte er.

Es wird jedoch auch einige trockene und helle Perioden geben, insbesondere im Osten und Südosten mit höchsten Temperaturen zwischen 17 ° C und 24 ° C, am wärmsten im Osten, mit mäßigen bis frischen und böigen Südwestwinden, die in Küstennähe zeitweise stark sind.

Herr Ruth sagte, der Montag werde bewölkt mit vereinzelten Schauern beginnen, bevor er im Laufe des Nachmittags und Abends klarer wird und sich einige sonnige Zauber entwickeln.

„Im Nordwesten wird es am kühlsten bleiben und die Winde werden hauptsächlich leicht bis mäßig und aus Nordwest sein, wobei sie in der Nähe von Mänteln frisch bleiben. Die höchsten Temperaturen von 15 °C bis 19 °C bleiben im Nordwesten am kühlsten”, sagte er.

„Der Dienstag wird sehr ähnliche Bedingungen bringen, beginnend wolkig mit vereinzelten Schauern, aber später trocken mit sonnigen Abschnitten. Die höchsten Temperaturen liegen im mittleren bis hohen Zehnerbereich.“

Die höchsten Temperaturen liegen zwischen 15 ° C und 17 ° C bei leichten West- bis Nordwestwinden.

Der Prognostiker prognostiziert für die Wochenmitte ruhigere Bedingungen, da sich Hochdruck über das Land bewegt.

Es wird viel trockenes Wetter mit nur gelegentlichen Schauern geben, die Tagestemperaturen liegen im Allgemeinen im mittleren bis hohen Zehnerbereich, wobei der Wind nachlässt.

Am Mittwoch wechseln sich Wolken und Sonne ab, meist trocken mit vereinzelten Schauern im Westen und Norden. Die höchsten Temperaturen liegen zwischen 16 ° C und 19 ° C bei leichten variablen Brisen.

Am Donnerstag wird es eine Mischung aus Wolken und klaren Zaubern mit nur gelegentlichen Schauern geben. Die höchsten Temperaturen liegen zwischen 17 ° C und 21 ° C bei leichter Südwestbrise.

Der Niederdruck soll ab Freitag zurückkehren und nasse Bedingungen mit sich bringen, die das ganze Wochenende über anhalten werden.

Die Temperaturen sollen für den Relaxation der Woche im hohen Zehner- oder niedrigen Zwanzigerbereich bleiben.

[ad_2]

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.