Fünf Dinge, die Großbritannien tut, um den Anstieg der Lebenshaltungskosten zu bekämpfen

ipanews e52652c0 3627 48db 8922 f6f0f4b28c8b 1.jfif

[ad_1]

ipanews e52652c0 3627 48db 8922 f6f0f4b28c8b 1

Der scheidende britische Premierminister Boris Johnson hat zugegeben, dass die Regierung die Krise der Lebenshaltungskosten nicht ausreichend unterstützt, aber bis September werden keine Sofortmaßnahmen angekündigt.

Inzwischen hat Irland seinen Haushalt aufgrund der Krise auf Ende September vorgezogen.

Einige Maßnahmen, die voraussichtlich von der irischen Regierung eingeführt werden, umfassen eine einmalige doppelte Zahlung des Haushaltsvorteilspakets, eine zweite Price des 200-Stromkredits und eine Erhöhung aller Sozialsätze um mindestens 10 €, wenn nicht 10 € 15 im neuen Jahr.

Hier sind die aktuellen Maßnahmen der britischen Regierung zur Bewältigung der Lebenshaltungskostenkrise und wie sie im Vergleich zu Irland abschneidet:

1. 400 £ Rabatt auf Energierechnungen

Jeder Haushalt in England, Schottland und Wales erhält im Rahmen des Unterstützungspakets für die Lebenshaltungskosten der britischen Regierung einen Rabatt von 400 £ auf die Energierechnung.

Diese wird von den Energieversorgern über einen Zeitraum von sechs Monaten verwaltet, die Auszahlung beginnt im Oktober 2022.

Dies steht im Vergleich zu den 200 €, die irische Energiekunden Anfang dieses Jahres erhalten haben.

Haushalte in den Gemeindesteuerbändern AD in England erhalten zusätzlich zu den 400 einen Rabatt von 150 £, um die steigenden Rechnungen zu bezahlen.

Die DUP und Sinn Fein haben gemischte Signale gesendet, ob diese 400 Pfund im November an nordirische Haushalte vergeben werden.

Während Wirtschaftsminister Gordon Lyons sagte, ihm sei mitgeteilt worden, wann das Geld geliefert werde, behauptete Finanzminister Conor Murphy, es gebe „keine Garantie dafür, wann die Bürger hier im Vergleich zum Relaxation des Vereinigten Königreichs die entsprechende Unterstützung erhalten“.

2. Einmalige Zahlung der Lebenshaltungskosten in Höhe von 600 £ für Haushalte mit niedrigem Einkommen

Quick acht Millionen Menschen im Vereinigten Königreich erhalten eine einmalige Zahlung der Lebenshaltungskosten in Höhe von 650 GBP.

Es handelt sich um eine bedürftigkeitsabhängige Leistung, die in zwei Raten ausgezahlt wird.

Im Juli wurde ein Pauschalbetrag von 326 £ gezahlt, und die zweite Price von 324 £ wird nach Angaben des Ministeriums für Arbeit und Renten im Herbst gezahlt.

3. Reduzierung der Kraftstoffabgabe

Die britische Regierung senkte die Kraftstoffsteuer im Mai um 5 Pence professional Liter, da die Kraftstoffkosten in die Höhe schossen.

Dies steht im Vergleich zu Irlands 20 Cent professional Liter Benzin und 15 Cent professional Liter Diesel.

Das Vereinigte Königreich ist eines der europäischen Länder, das am wenigsten getan hat, um die Fahrer bei den steigenden Kraftstoffkosten zu unterstützen, da Deutschland das Äquivalent von 25 Pence von der Steuer professional Liter Benzin abgezogen hat, Italien 16 Pence und Portugal 16 Pence.

Grund dafür ist die zunehmende Besorgnis der irischen Regierung über die drohende Kraftstoffrationierung, da Quellen sagen, dass aufgrund europaweiter Versorgungsprobleme landesweite Stromausfälle drohen.

Ab Anfang nächster Woche sollen die Diesel- und Benzinpreise wieder auf 2 Euro professional Liter steigen.

4. Haushaltsunterstützungsfonds

Der Family Help Fund wurde erstmals im September 2021 im Vereinigten Königreich eingeführt und es wurde angekündigt, dass er nun bis März 2023 laufen wird.

Weitere 500 Millionen Pfund an Unterstützung wurden dem Fonds zugewiesen, der einigen Haushalten Zahlungen für lebensnotwendige Dinge wie Lebensmittel, Versorgungsgüter und Kleidung gewährt.

Die Zahlungen werden von den Gemeinderäten verteilt, und die Anspruchsberechtigung variiert je nach Gebiet, ist jedoch im Allgemeinen bedürftigkeitsabhängig.

5. Lebenshaltungskosten für Rentner

Rentner in Großbritannien erhalten im November und Dezember zusätzlich 300 £, um die steigenden Energiekosten zu decken.

Haushalte, die die Winter Gasoline Cost erhalten, die quick allen Haushalten mit mindestens einer Individual im Rentenalter gewährt wird, erhalten diese 300 £ zusätzlich zu den 650 £ Gasoline Cost.

Diese Zahlungen werden von der Regierung direkt an berechtigte Haushalte geleistet.

[ad_2]

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *