Frau in den Fünfzigern blutet nach Fahrerflucht in Christchurch am Kopf

1660381266906

[ad_1]

Die Polizei sucht nach Informationen zu einem weißen Lieferwagen nach einer Fahrerflucht in Christchurch.

NZ POLIZEI/geliefert

Die Polizei sucht nach Informationen zu einem weißen Lieferwagen nach einer Fahrerflucht in Christchurch.

Eine Frau in den Fünfzigern wurde zu Boden geschleudert und blutete am Kopf, nachdem sie in Christchurch von einem weißen Lieferwagen angefahren worden warfare, der vom Tatort geflohen warfare.

Der Vorfall ereignete sich am Freitagabend kurz nach 20:20 Uhr an einer Kreuzung in der Marshlands Rd, teilte die Polizei mit.

Die Frau wurde von dem Fahrzeug erfasst, zu Boden geschleudert und schwer verletzt zurückgelassen.

Der Fahrer des weißen Lieferwagens hielt nicht an, um nach der Frau zu sehen, sondern floh vom Tatort, sagten sie.

WEITERLESEN:
* Die Polizei fordert den Fahrer mit Fahrerflucht auf, „tief zu graben“ und sich zu melden
* Tödlicher Fahrer mit Fahrerflucht fuhr mit doppelter Höchstgeschwindigkeit über eine rote Ampel

Die Polizei sucht nach Informationen über den Fahrer oder das Fahrzeug – bei dem jetzt ein linker Außenspiegel fehlt, nachdem es am Tatort heruntergefallen ist.

Die 50-Jährige wurde ins Christchurch Hospital gebracht, wo ihr Zustand stabil bleibt.

[ad_2]

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.