Die FAI hat mit zu vielen Jungen in Grün kein ausgewogenes Geschlechterverhältnis

sn inpho 02066672

[ad_1]

sn%20inpho 02066672

Der irische Fußballverband (FAI) hat Mühe, eine Regierungsvorgabe zu erfüllen, im nächsten Jahr 40 Prozent seines Vorstands aus Frauen zu stellen, was die laufende finanzielle Unterstützung durch den Staat gefährdet.

Auf der gestrigen Jahreshauptversammlung (AGM) im Spherical Room des Mansion Home in Dublin wurde die Wiederwahl von fünf männlichen Vorstandsmitgliedern vertagt, damit die Vereinigung „den Pool weiblicher Kandidaten erhöhen“ könne.

[ad_2]

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.