Der Yoga-Experte, der ohne Berührung zum Orgasmus kommen kann

61813909 0 image a 1 1661720778652

[ad_1]

Der Yoga-Experte, der berührungslos zum Orgasmus kommt: Checks zeigen, wie sich Frau ohne körperliche Stimulation in einen „Dauer“-Erregungszustand versetzen kann

  • Karolin Tsarski kann sich selbst in einen „kontinuierlichen Orgasmuszustand“ versetzen, wie Checks gezeigt haben
  • Sie sagte, sieben Jahre des Praktizierens von Tantra-Yoga hätten ihr einen spontanen Orgasmus beschert
  • „Es struggle absolut nicht sexuell“, sagte der Absolvent der London Faculty of Economics

Frauen können lernen, ohne jegliche Berührung zum Orgasmus zu kommen, glauben Wissenschaftler, nachdem sie den Fall einer Yogalehrerin untersucht haben.

Karolin Tsarski konnte ihnen in einer Reihe von Checks beweisen, dass sie sich ohne körperliche Stimulation in einen „kontinuierlichen Orgasmuszustand“ versetzen kann.

Miss Tsarski erklärte, wie sie nach sieben Jahren Tantra-Yoga-Praxis ihren ersten spontanen Orgasmus hatte – während sie sich einen Movie über den Buddha ansah.

„Es struggle absolut nicht sexuell“, sagte der Absolvent der London Faculty of Economics. “Sie zeigten diese Szene, in der er erleuchtet wird, und es hat mich irgendwie getroffen.”

Karolin Tsarski konnte nach siebenjähriger Praxis mit rein tantrischem Yoga zum Orgasmus kommen.  Dem Neurologen James Pfaus war während der Höhepunkte das Hormon Prolaktin in ihrem Blut sprunghaft angestiegen

Karolin Tsarski konnte nach siebenjähriger Praxis mit rein tantrischem Yoga zum Orgasmus kommen. Dem Neurologen James Pfaus struggle während der Höhepunkte das Hormon Prolaktin in ihrem Blut sprunghaft angestiegen

Danach begann sie auch in anderen „zufälligen“ Kontexten, wie in Eating places oder sogar auf der Straße, ihren Höhepunkt zu erreichen. Jetzt, zusätzlich zu den unerwarteten Orgasmen – die sie in der Öffentlichkeit verbergen kann, indem sie „die Energie nach innen lenkt“ und „das Zittern und die Stimmen nicht zulässt“ – ist sie auch in der Lage, „es jederzeit möglich zu machen“.

Ihre Orgasmen können auch lange anhalten – bei den Checks waren sie zum Beispiel fünf und zehn Minuten lang. „Ich könnte länger gehen, aber ich entscheide mich dagegen“, sagte Miss Tsarski, 33, aus Estland. “Es ist sehr intensiv.”

Um ihre Behauptungen zu testen, maß der Neurologe James Pfaus die Spiegel des Hormons Prolaktin in Miss Tsarskis Blut vor und nach diesen „Energieorgasmen“ und stellte fest, dass sie nach ihrem Höhepunkt anstiegen.

Als dagegen ihr Prolaktinspiegel vor und nach dem Lesen eines Buches gemessen wurde, gab es laut den in der Fachzeitschrift Sexual Medication veröffentlichten Ergebnissen keine solche Veränderung.

Professor Pfaus von der Karls-Universität in Prag sagte: „Was die Freisetzung von Prolaktin betrifft, so struggle dies wirklich der Schlüsselbefund.

„Es gibt mehrere veröffentlichte Arbeiten, die zeigen, dass die Freisetzung von Prolaktin ein eindeutiger „Marker“ des Orgasmus ist, abgesehen von einem Hypophysenadenom [a non-cancerous tumour] oder Laktation [when women are producing milk].

„Die Idee hier struggle additionally zu sehen, ob ihre Orgasmen „echt“ waren, was bedeutet, dass sie danach von einem Anstieg des Prolaktins begleitet würden, weil es keine Möglichkeit gibt, das vorzutäuschen. Sie können Ihren Prolaktinspiegel nicht ansteigen lassen.’

Die Orgasmen der Wstonianerin können auch lange anhalten – bei den Tests waren sie zum Beispiel fünf und zehn Minuten lang.  Sie sagte, sie seien sehr intensiv

Die Orgasmen der Wstonianerin können auch lange anhalten – bei den Checks waren sie zum Beispiel fünf und zehn Minuten lang. Sie sagte, sie seien sehr intensiv

[ad_2]

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.