Der nigerianische Senat und seine Frau planten, den 15-jährigen obdachlosen Jungen nach Großbritannien zu bringen und seine Organe zu entnehmen.

59432699 10945807 image a 2 1655989377301


Ein nigerianischer Senator und seine Frau sind heute vor Gericht erschienen und beschuldigt worden, den Handel mit einem obdachlosen Type nach Großbritannien geplant zu haben, um seine Organe zu entnehmen.

Ike Ekweremadu, seit 19 Jahren Politiker der Demokratischen Volkspartei, der einst stellvertretender Präsident des Senats der Nation warfare, und Beatrice Nwanneka Ekweremadu werden beschuldigt, versucht zu haben, den 15-Jährigen von Lagos nach Großbritannien zu bringen.

Das Gericht hörte, dass das Paar, das vier Kinder und ein Haus in Willesden im Norden Londons hat, hoffte, die Organe des Jungen ihrer an Nierenversagen leidenden Tochter transplantieren zu können.

Die Polizei warfare zuvor gewesen letzten Monat auf mögliche Straftaten nach den Gesetzen zur modernen Sklaverei aufmerksam gemacht und das Paar vor zwei Tagen am Flughafen Heathrow festgenommen, bevor sie in die Türkei flogen, hörte das Gericht.

Das Type befindet sich jetzt in der Obhut der Sicherheitsbehörden und der Metropolitan Police, sagen Beamte.

Ekweremadu, 60, und Ehefrau Beatrice, 55, werden der Verschwörung angeklagt, Reisen einer anderen Individual mit dem Ziel der Ausbeutung, insbesondere des Organraubs, zu arrangieren oder zu erleichtern.

Der Senator trug heute vor dem Amtsgericht von Uxbridge einen grauen Pullover, während seine Frau eine schwarz-weiße Strickjacke trug.

Ike Ekweremadu, 60, ein Politiker der Demokratischen Volkspartei in Nigeria, und seine Frau Nwanneka Ekweremadu, 55, wurden wegen des Verdachts festgehalten, den Organraub an einem Type in Großbritannien geplant zu haben

Ekweremadu war mindestens die letzten zwei Wochen in Großbritannien, nachdem er sich in Lincoln (Bild rechts) mit Mitgliedern der nigerianischen Gemeinde in Großbritannien getroffen und eine Kopie der Magna Charta erhalten hatte

Ekweremadu warfare mindestens die letzten zwei Wochen in Großbritannien, nachdem er sich in Lincoln (Bild rechts) mit Mitgliedern der nigerianischen Gemeinde in Großbritannien getroffen und eine Kopie der Magna Charta erhalten hatte

Staatsanwältin Damla Ayas sagte: „Es handelt sich um eine Verschwörung in Bezug auf Menschenhandelsdelikte zum Zwecke des Organraubs. Das Opfer in diesem Fall ist 15 Jahre alt

„Sie, das Paar, wurden auf der Polizeiwache befragt. Beide Angeklagten haben eine vorbereitete Erklärung abgegeben.

„Herr Ekweremadu bestritt in seiner vorbereiteten Erklärung Vorwürfe des Menschenhandels.

“Er sagte, er habe zu keinem Zeitpunkt einen Transport für jemanden arrangiert, der die Absicht hat, sie auszubeuten.”

Seine Frau wies die Vorwürfe in ihrer vorbereiteten Erklärung ebenfalls zurück, wie das Gericht hörte.

Gavin Irwin, der Ekweremadu vertritt, sagte: „Es steht außer Frage, dass dies eine schwerwiegende Anschuldigung ist. Herr Ekweremadu ist ein Mitglied des Senats in Nigeria.

„Zuvor hatte er eine noch wichtigere Rolle als stellvertretender Senatspräsident inne.

„Er ist Mitglied der Anwaltskammer in Nigeria. Er ist Direktor in einer Anwaltskanzlei, die seinen Namen trägt.

„Diese Probleme zusammengenommen gehen weit darüber hinaus, dass er eine Individual mit gutem Charakter ist … eher, dass er ein tadelloses Leben als Beamter geführt hat.“

Herr Irwin fügte hinzu, dass die Anschuldigungen „geradezu absurd“ seien.

Antonia Grey, für Frau Ekweremadu, sagte: „Sie warfare nie an einem mutmaßlichen illegalen Handel mit Jugendlichen beteiligt oder beteiligt.

„Sie ist Finanzbuchhalterin … mit einer makellosen Bilanz.“

Das Paar hat eine Adresse, an der es in Willesden im Nordwesten Londons bleiben könnte, wie das Gericht hörte.

Die Staatsanwaltschaft stellte einen Antrag auf Aussetzung der Angelegenheit für 14 Tage.

Frau Ayas sagte: „In Bezug auf diese Straftaten ist die Zustimmung des Generalstaatsanwalts erforderlich, und die Krone benötigt 14 Tage, um diese einzuholen.“

Magistrat Lois Sheard sagte: „Dies sind schwerwiegende Anschuldigungen, und diese Angelegenheiten werden jetzt hier in Uxbridge bis zum 7. Juli vertagt.“

Frau Sheard hat beide Angeklagten vor ihrer Anhörung im nächsten Monat in Untersuchungshaft genommen.

Die Ekweremadus werden beschuldigt, „zwischen dem 1. August 2021 und dem 5. Mai 2022 im Zuständigkeitsbereich des Zentralen Strafgerichtshofs die Reise einer anderen Individual organisiert oder ermöglicht zu haben, um sie auszubeuten“.

Ekweremadu ist seit 2003 gewählter Senator des Parlaments in Abuja, nachdem er nach Jahren als Anwalt in die Politik gewechselt war

Ekweremadu ist seit 2003 gewählter Senator des Parlaments in Abuja, nachdem er nach Jahren als Anwalt in die Politik gewechselt warfare

Die Untersuchung wurde vom Spezialkriminalitätsteam der Met eingeleitet, nachdem Detectives im Mai 2022 auf mögliche Straftaten gemäß der Gesetzgebung zur modernen Sklaverei aufmerksam gemacht worden waren.

Die Met Police hat bestätigt, dass der Junge in Sicherheit ist und betreut wird. Herr Ekweremadu wurde diesen Monat zusammen mit Nwanneka Ekweremadu in Großbritannien festgehalten.

Herr Ekweremadu ist seit 2003 gewählter Senator des in Abuja ansässigen Parlaments, nachdem er nach Jahren als Anwalt in die Politik gewechselt warfare.

Seine Frau, fünf Jahre jünger als er, ist Akademikerin und Ärztin und ebenfalls eine wichtige Persönlichkeit des öffentlichen Lebens in Nigeria. Sie sollen vier erwachsene Kinder haben.

Die Metropolitan Police sagte, das Type, das unter 18 Jahre alt ist und im Zentrum der mutmaßlichen Verschwörung steht, sei in Obhut.

Beim Organraub werden Körperteile entnommen, oft gegen Geld und gegen den Willen des Opfers.

Ekweremadu ist seit mindestens zwei Wochen in Großbritannien, nachdem er sich vor etwa zehn Tagen in Lincoln mit Mitgliedern der nigerianischen Gemeinde in Großbritannien getroffen hatte.

Er twitterte: „Es warfare mir eine Freude und eine Ehre, ein Ernennungsschreiben der College of Lincoln, Großbritannien, als Gastprofessor für Unternehmens- und internationale Verbindungen zu erhalten. Ich habe auch ein sehr geschätztes Geschenk bekommen – eine Kopie der Magna Carta. Es wurde 1215, vor etwa 807 Jahren, geschaffen.

Die Untersuchung wurde eingeleitet, nachdem die Ermittler im Mai 2022 auf mögliche Straftaten im Rahmen der Gesetze zur modernen Sklaverei aufmerksam gemacht worden waren, teilte die Truppe mit.

Das Paar ist zwei der berühmtesten Gesichter des westafrikanischen Staates und hatte Großbritannien besucht, als sie festgenommen wurden

Das Paar ist zwei der berühmtesten Gesichter des westafrikanischen Staates und hatte Großbritannien besucht, als sie festgenommen wurden

Beatrice Nwanneka Ekweremadu, 55, und Ike Ekweremadu, 60, beide aus Nigeria, wurden in Untersuchungshaft genommen und werden heute vor dem Uxbridge Magistrates' Court (im Bild) erscheinen

Beatrice Nwanneka Ekweremadu, 55, und Ike Ekweremadu, 60, beide aus Nigeria, wurden in Untersuchungshaft genommen und werden heute vor dem Uxbridge Magistrates’ Court docket (im Bild) erscheinen

Im Jahr 2017 behauptete ein ehemaliger Minister der nigerianischen Regierung, Migranten aus seinem Land würden ihre Organe entnommen, nachdem sie in die Sklaverei verkauft worden waren.

Femi Fani-Kayode, ehemaliger Luftfahrtminister in Nigeria, behauptete, dass 75 Prozent der Sklaven, denen in Nordafrika Organe entnommen werden, aus seinem Land stammten.

Der an der Cambridge College ausgebildete Anwalt fügte hinzu, dass die Opfer „verstümmelt“ und „wie Suya geröstet“ würden [shish kebabs]’. Er fuhr fort: „Lebendig geröstet! Das tun Libyer mit Afrikanern südlich der Sahara, die einen Transitpunkt nach Europa suchen.

„Sie verkaufen sie in die Sklaverei und ermorden, verstümmeln, foltern oder arbeiten sie zu Tode.“

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.