Britney feiert Comeback mit Elton John Duett

britney and elton

[ad_1]

Die US-Sängerin Britney Spears feierte ihr musikalisches Comeback und veröffentlichte ein Duett mit Sir Elton John in ihrem ersten neuen Materials seit sechs Jahren und nach dem Ende ihrer 13-jährigen Konservatoriumszeit im vergangenen Jahr.

Der 40-Jährige Giftig und Schürzenjäger Hitmaker hat gehänselt Halt mich näherein Membership-Dance-Remake von Johns Music von 1971 Kleiner Tänzerdas sein Paintings im Vorfeld der Veröffentlichung veröffentlicht.

„Okie dokie… mein erster Music seit 6 Jahren. Es ist verdammt cool, dass ich mit einem der klassischsten Männer unserer Zeit singe“, schrieb Spears diese Woche in einem Tweet.

„Ich bin irgendwie überwältigt … es ist eine große Sache für mich!!!“

Im November letzten Jahres wurde Spears als Teenager mit ihrem Debüt 1998 berühmt … Schatz, noch einmalwurde von einer gesetzlichen Vormundschaft befreit, die 13 Jahre lang ihr Privatleben und ihre Finanzen kontrolliert hatte.

Ihr Vater Jamie Spears, der 2008 die gerichtliche Anordnung beantragt hatte, wurde im September als Konservator abgesetzt.

Er sagte, sein einziges Ziel sei es gewesen, seiner Tochter zu helfen, ihre Karriere zu rehabilitieren, nachdem sie 2007 einen psychischen Zusammenbruch erlitten hatte, und dass er immer in ihrem besten Interesse gehandelt habe.

Im Dezember signalisierte Spears, dass sie noch nicht bereit sei, wieder Musik zu machen. Ihr letztes Studioalbum struggle 2016 Herrlichkeit.

Eine Pressemitteilung für Halt mich näherdie auch Elemente von Elton Johns Songs enthält Der Eine und Brich mir nicht das Herz2014 seien sich die beiden Sänger erstmals begegnet, sagte sie.

Ein Jahr später twitterte Spears ihre Liebe zu Kleiner Tänzerzündet die Idee einer Zusammenarbeit.

„Nachdem Elton John Anfang des Sommers den ersten Schnitt der Single gehört hatte, wusste er, dass Britneys sofort erkennbare Vocals die perfekte Observe waren, um den Music zum Leben zu erwecken“, hieß es.

Anfang dieser Woche gab John in einem Restaurant in Südfrankreich eine Vorschau auf das Lied und sang zur Freude der Gäste mit.

„Ich bin absolut begeistert, dass ich die Likelihood hatte, mit Britney Spears zusammenzuarbeiten“, sagte er.

„Sie ist wirklich eine Ikone, einer der größten Popstars aller Zeiten, und sie klingt auf dieser Platte fantastisch. Ich liebe sie sehr und bin begeistert von dem, was wir zusammen geschaffen haben.“

[ad_2]

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *