Boris hat Angst, dass Sunak im Rennen auf Platz 10 den Sieg in der elften Stunde erringen könnte

NINTCHDBPICT000598448420

[ad_1]

BORIS Johnson hat Angst, dass Rishi Sunak im Rennen Nr. 10 einen Sieg in der elften Stunde erringen könnte.

Der scheidende Premierminister brodelt immer noch über den Rücktritt seines ehemaligen Kanzlers – der seinen Sturz auslöste.

NINTCHDBPICT000598448420
AFP

Boris Johnson will unbedingt sehen, dass Rishi Sunak bei seinem Versuch, ihn als Premierminister zu ersetzen, scheitert[/caption]

Freunde sagen, Herr Johnson hält Herrn Sunak für einen „Verräter“ und möchte unbedingt, dass Liz Truss ihm folgt.

Und er soll von Berichten erschüttert sein, dass das Tory-Führungsrennen tatsächlich viel näher ist, als die Umfragen vorhersagen.

Er erwägt auch einen Schockauftritt beim Parteitag der Konservativen Partei im Oktober – ein Schritt, der dem nächsten Premierminister sicher das Rampenlicht stehlen wird.

LESEN SIE MEHR RISHI SUNAK

NINTCHDBPICT000755707604

FEIER WEITER

Sunak verspricht schließlich, Truss zu unterstützen, wenn sie gewinnt – und schwört, in der Politik zu bleiben

crop 19609290

„ANGST-ERZÄHLUNG“

Rishi gibt zu, dass die Regierung während der Pandemie „falsch conflict, die Menschen zu erschrecken“.

Eine Quelle der Tory-Partei sagte: „Boris tobt immer noch auf Rishi.

„Er ist wirklich besorgt, dass Rishi tatsächlich einen Schocksieg erringen und der nächste PM sein könnte.

„Er wird nicht ruhig schlafen, bis er weiß, dass Liz die Schlüssel zu Nr. 10 hat.“




[ad_2]

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *