Apple nimmt den On-line-Apple-Retailer für „Updates“ herunter | AppleInsider

49667 97273 000 lead Apple Store down d2



AppleInsider wird von seinem Publikum unterstützt und kann als Amazon Affiliate und Affiliate-Accomplice Provisionen für qualifizierte Käufe erhalten. Diese Affiliate-Partnerschaften haben keinen Einfluss auf unsere redaktionellen Inhalte.

Der Apple Retailer ist in den USA und den meisten – aber nicht allen – Gebieten weltweit offline.

Der On-line-Apple-Retailer zeigt derzeit den bekannten „Wir sind gleich zurück“-Hinweis, zusammen mit der Data, dass „Updates in den Apple Retailer kommen“. Ungewöhnlicherweise ist der Retailer jedoch nicht weltweit offline.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels zeigen die USA, Australien, das Vereinigte Königreich und die wichtigsten europäischen Länder Variationen der Meldung „Bald erneut prüfen“. Aber der Retailer in anderen Regionen, darunter China, Japan und Neuseeland, funktioniert regular.

Es gibt keine Apple-Produkte, die durch eine angekündigte Vorbestellungsversion hinzugefügt werden sollen. Es ist denkbar, dass Apple unangekündigt etwas hinzufügt, aber es ist unwahrscheinlich, da der Retailer nicht weltweit heruntergefahren ist.

Der US Apple Retailer enthält Produkte wie bestimmte Zubehörteile, die anderswo nicht erhältlich sind. Wenn es jedoch nicht an Wartungsproblemen liegt, ist es sehr wahrscheinlich, dass Apple im Begriff ist, eine Werbeaktion zu enthüllen.

Apple bietet derzeit in China eine Aktion an, die bis Ende Montag, den 1. August 2022, seltene Rabatte auf viele Produkte bietet.

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.