Amazon gibt Zahlen zum Wachstum von Prime Gaming über zwei Jahre an

prime gaming

[ad_1]

Möchten Sie erfahren, was als nächstes für die Gaming-Branche kommt? Schließen Sie sich Gaming-Führungskräften an, um diesen Oktober beim GamesBeat Summit Subsequent aufstrebende Bereiche der Branche zu diskutieren. Mehr erfahren.


Heute beginnt der Prime Day 2022, der jährliche Ausverkauf von Amazon – der umgekehrt länger als einen Tag dauert. Aus diesem Anlass teilte Amazon GamesBeat einige Zahlen zum Wachstum von Prime Gaming in den zwei Jahren seines Bestehens mit.

Amazon hat Prime Gaming im Jahr 2020 eingeführt – oder besser gesagt, den Twitch Prime-Dienst als Prime Gaming neu gestartet. Das Unternehmen behauptet, dass die Zahl der Prime-Mitglieder, die Prime Gaming nutzen, in den letzten zwei Jahren um mehr als 120 % gestiegen ist. Eines der Markenzeichen des Dienstes ist das monatliche Angebot an kostenlosen Spielen und In-Sport-Artikeln für Abonnenten. Laut Amazon beanspruchten Prime-Mitglieder allein im Jahr 2021 mehr als 420 Millionen Angebote und 80 Millionen kostenlose Spiele.

Die angebotenen Spiele von Prime Gaming reichen von Triple-A-Titeln bis hin zu Indies – und Amazon verschenkt beides im Rahmen seiner Prime Day-Angebote. Josh Dodson, Head of Enterprise Growth and Operations bei Prime Gaming, sagte gegenüber GamesBeat in einem E-Mail-Interview: „Der Wert von Prime Gaming für Writer ist das Bewusstsein, das unser Programm fördert, und die Steigerung des Engagements, das sie in ihren Inhalten sehen. Wir helfen ihnen, neue Benutzer zu gewinnen, bestehende Spieler zu halten, ausgeschiedene Spieler zurückzugewinnen und Zugang zu einer sehr engagierten Benutzerbasis zu gewähren.“

Im Jahr 2021 machten die kostenlosen Spiele und Inhalte von Prime Gaming – die aus über 100 kostenlosen Spielen und über 675 Inhaltsangeboten im Spiel bestanden – einen Wert von über 21.600 US-Greenback professional Prime-Mitglied aus. Dodson fügte gegenüber GamesBeat hinzu: „Wir werden die Spieler weiterhin an die erste Stelle setzen und daran arbeiten, die bestmöglichen Spiele und Spielinhalte bereitzustellen. Prime Gaming wird weiterhin auf dem von uns angebotenen Portfolio an Spielen und Spielinhalten aufbauen und versuchen, den Gesamtwert unseres Angebots für die Spieler zu steigern.“

Das Credo von GamesBeat bei der Berichterstattung über die Spieleindustrie ist “wo Leidenschaft auf Geschäft trifft”. Was bedeutet das? Wir möchten Ihnen sagen, wie wichtig Neuigkeiten für Sie sind – nicht nur als Entscheidungsträger in einem Spielestudio, sondern auch als Fan von Spielen. Egal, ob Sie unsere Artikel lesen, unsere Podcasts anhören oder unsere Movies ansehen, GamesBeat hilft Ihnen dabei, mehr über die Branche zu erfahren und sich gerne mit ihr zu beschäftigen. Erfahre mehr über die Mitgliedschaft.

[ad_2]

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *