Airtel erwirbt 19.800-MHz-Spektrum in einer 5G-Auktion für Rs 43.084 crore – ET Telecom

airtel acquires 19 800 mhz spectrum in 5g auction for rs 43 084 crore


Neu-Delhi: Der zweitgrößte Telekommunikationsanbieter Airtel hat 19.800-MHz-Spektrum für Rs 43.084 crore in Indiens erster 5G-Spektrum-Auktion erworben.

Das Spektrum wird in den Frequenzbändern 900 MHz, 1800 MHz, 2100 MHz, 3300 MHz und 26 GHz über die Versteigerung für 20 Jahre erworben. Es sicherte sich eine gesamtindische Präsenz von 3,5-GHz- und 26-GHz-Bändern.

Der Frequenzerwerb hat es Airtel ermöglicht, die Auszahlung für die Frequenznutzungsgebühr (SUC) drastisch zu reduzieren und die nachteilige SUC-Arbitrage im Vergleich zu neuen Marktteilnehmern zu eliminieren. Dies ist die ideale Frequenzbank für das beste 5G-Erlebnis mit 100-facher Kapazitätserweiterung, die strategisch zu den geringsten Kosten durchgeführt wird, sagte das Unternehmen in einer Erklärung.

„Dieser Frequenzerwerb bei der letzten Auktion warfare Teil einer bewussten Strategie, die besten Frequenzassets zu wesentlich niedrigeren relativen Kosten im Vergleich zu unserer Konkurrenz zu kaufen. Dies wird es uns ermöglichen, die Messlatte für Innovation höher zu legen und auf die aufkommenden Bedürfnisse jedes anspruchsvollen Kunden einzugehen, der das beste Erlebnis in Indien verlangt“, sagte Gopal Vittal, MD und CEO von Bharti Airtel.

93276434

Von den insgesamt 72,098 GHz Funkwellen im Block wurden 51,236 GHz unter den vier Bietern abgeholt. Das Gesamtgeld, das bei der Auktion eingenommen wurde, betrug 1,50.173 Rs. crore.

„Wir sind zuversichtlich, dass wir in Bezug auf Abdeckung, Geschwindigkeit und Latenz das beste 5G-Erlebnis in Indien bieten können. Dies wird es uns ermöglichen, viele etablierte Paradigmen sowohl für unsere B2C- als auch für B2B-Kunden zu ändern. Die 5G-Technologie ist die Revolution das kann Indiens Fertigung, Dienstleistungen und mehrere andere Sektoren verändern”, sagte er.

Der Erwerb dieser enormen Frequenzmenge, die an einen bereits branchenweit besten bestehenden Frequenzpool angebunden ist, bedeutet, dass das Unternehmen für viele Jahre keine materiellen Summen für Frequenzen ausgeben muss.

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.