AAVE DAO schwenkt grüne Flagge für Stablecoin-GHO-Vorschlag

aave protocol la gi


Der Vorschlag des DeFi-Protokolls AAVE zur Erstellung des algorithmischen Stablecoins GHO erhält die grüne Flagge von AAVE DAO. Die Organisation hinter AAVE, Aave Firms, stellte am 7. Juli den Antrag für ihre dezentrale Stablecoin.

Die Momentaufnahme für die Abstimmung des Vorschlags begann am 28. Juli 2022 und endete am 31. Juli 2022. Von den insgesamt 1.793 Stimmen wurde die Genehmigung mit Bravour bestanden, wobei über 99,99 % für den Vorschlag stimmten.

Nachdem der Vorschlag genehmigt wurde, wird die DAO die Verantwortung für die Verwaltung der Erstellung der Stablecoin übernehmen. DAO-Mitglieder mit über 501.000 AAVE stimmten für den Vorschlag.

Was ist die Idee hinter AAVE?

Laut AAVE könnte die Benutzergemeinschaft aus einer Vielzahl von Kryptowährungs-Property wählen, um die Stablecoin zu stützen. Benutzer von AAVE können mit den Vermögenswerten, die sie als Sicherheit verpfändet haben, Stablecoins erstellen. Während sie als Sicherheit gehalten werden, werden die Vermögenswerte auch Renditen liefern.

GHO wird ein dezentraler Stablecoin sein, der im Ethereum-Mainnet verfügbar sein wird. Um GHO auszuleihen, müssen Benutzer Sicherheiten in einem bestimmten Verhältnis einreichen, um es zu prägen. Wenn ein Benutzer eine geliehene Place zurückzahlt, verbrennt das Protokoll das GHO des Benutzers.

Nachdem der Vorschlag genehmigt wurde, können GHO-Kreditnehmer kontinuierliche Zinsen auf die bereitgestellten Sicherheiten verdienen. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass GHO dezentralisiert und durch verschiedene Vermögenswerte überbesichert sein wird. Es wird durch mehrere Formen von Sicherheiten unterstützt, die über das Aave-Protokoll zugänglich sind.

Das Group erwartet eine zunehmende GHO-Akzeptanz sowohl innerhalb als auch außerhalb der Krypto-Group. Laut dem Group wird GHO günstige Transaktionskosten für L2s haben.

Seit dem Untergang von TerraUST stehen Krypto-Enthusiasten Stablecoins ziemlich skeptisch gegenüber. AAVE schließt sich anderen Gruppen von Plattformen an, die Pläne für den Einsatz einer DeFi-Stablecoin aushecken.



admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.